Kategorie: Leben

  • Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen

    Herr van Dusen steht dem Redaktionsteam seit vielen Jahren als verlässlicher Berater zur Seite. Im Hauptberuf ist er Universalgenie und Amateurkriminologe. Neben zahlreichen Nobelpreisen verfügt er über die einzigartige Fähigkeit, sich wirklich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das Redaktionsteam selbst schlägt oft Schlangenwege ein, die wenig zielführend sind. So ist es sehr hilfreich, wenn Herr…

  • Entweder man macht den Mund auf oder den Geldbeutel

    Der Vorsitzende des Redaktionsteams hat lange Zeit nicht begriffen, dass man nicht jeden Schultag auch eine neue Schultüte bekommt. Täglich war er auf‘s Neue enttäuscht. Zu einem späten Zeitpunkt während der Kollegstufe, sah er dann ein, dass das mit der täglichen Schultüte, wohl eine falsche Erwartung ist.Themenwechsel. Fußball war eigentlich immer eher mittel interessant. Der…

  • Borderline

    Der folgende Beitrag ist zum Teil ein Reprint. Die Bezeichnung Borderline-Persönlichkeitsstörungen (borderline: „Grenzlinie) hat ihren Ursprung daher, weil man Betroffene nach psychoanalytischem Verständnis in eine Art Übergangsbereich von neurotischen und psychotischen Störungen ansiedelte, da Symptome aus beiden Bereichen identifiziert wurden. Borderline-PatientInnen leiden unter Störungen der Affektregulation, also die Unfähigkeit ihre inneren gefühlsmäßigen Zustände zu kontrollieren.…

  • Schibboleth

    Das Redaktionsteam hat auf der Investigativ-Plattform ‚Postillion‘ von einem sehr praktischen Lifehack gelesen: Auf alle zu langen Sprach- und Textnachrichten einfach mit ‚Daumen nach oben‘ reagieren. Das bedeutet einen immensen Gewinn an Lebenszeit und -qualität. C’est génial. Daumen nach oben. Die Landtagswahl in Thüringen 2024 zum achten Thüringer Landtag soll am 1. September 2024 stattfinden, gleichzeitig mit…

  • He, who does not serve

    Das Redaktionsteam hasst sämtliche Aktivitäten, die mit der Administration des Raschelblogs zu tun haben. Es gibt ständig Stolpersteine. Es nervt kolossal. Die armen Hotline-Mitarbeiter. Die hätten halt was ordentliches lernen müssen, dann wären sie jetzt nicht in dieser klassischen Arbeitnehmerbredouille. Bredouille. Das gesamte Redaktionsteam hat dieses Wort noch nie geschrieben. Im Schriftdeutsch braucht man das…

  • Server does not serve

    Jetzt hat das Redaktionsteam eine stundenlange Odyssee hinter sich. Der Blog war futsch und es hat viele Stunden gedauert, ihn wieder zu reaktivieren. Das scheinen nicht nur Nullen und Einsen zu sein bei einem Computer. Das Team hätte den Blog einfach auf 1 gesetzt, in der Hoffnung, dass ‚1‘ bedeutet, dass er wieder funktioniert. Es…

  • Bärtierchen

    Aktuell gewittert es ziemlich heftig in München (6.5.2024). So mit Blitz und Donner. Diese zwei Phänomene gehören unmittelbar zusammen. Zuerst kommt der Blitz und dann kommt der Donner. Und am Ende kommt die Sonne. Irgendwie ist dieses Lied eine schöne Erinnerunsboje für einen Teil des Redaktionsteams. Das war so‘ne Zeit. Es ist einerseits sehr gut,…

  • Cherry Picking

    Schlomo hat eine neue Leidenschaft für sich entdeckt: ‚Kirschen Aussuchen‘ oder auf Neudeutsch: ‚Cherry Picking‘. Angefangen hat das eher harmlos, als klassisches ‚Cherry Picknick‘. Das bedeutet: im Englischen Garten auf einer Patchworkdecke, alleine oder mit Freunden, eine Handvoll Kirschen zu essen. Picknick halt. Wichtig ist dabei nur die allerbesten Kirschen auszusuchen und zu nehmen. Eine…

  • Das ist so geil

    Das Redaktionsteam hat Tag und Nacht gearbeitet und die letzten 317 Blogs zu einem pdf zusammengefasst. Es war sehr anstrengend und raschelte immerfort. War voll fordernd und hat nur mäßig Spaß gemacht. Die Redakteure hatten null Bock drauf, aber es gab eine strenge Ansage aus der Chefetage.„Liebe Mitarbeiter, wir würden euch ganz vorsichtig darum bitten,…

  • Raschelblog

    https://raschelmond.de/Raschelblog.pdf

  • Die Schlausten der Klugen

    Die Redaktion hat eine schöne Formulierung bei Fefe gelesen. Die ‚Schlausten der Klugen‘ (Brillenträgersmiley, peinlich berührter, lächelnder Smiley mit roten Wangen und Hand vorm Mund). Das Redaktionsteam fühlt sich angesprochen. „Das sing doch wir“, hört man immerfort in in der Redaktionslobby wispern. Themenwechsel. Die Bubatz-Pflanze eines wichtigen Beraters wächst und gedeiht. Legalize it, don’t criticize…

  • Doppelbespaßung

    Gestern hat das Redaktionsteam versehentlich Überstunden gemacht und zwei Beiträge gelauncht. Das war Save our Planet und All Systems fail. Diese unvorbereitete, ungeplante und ungewöhnliche Doppelbespaßung der Blogleser darf in einem Profiteam nicht vorkommen. So schaufelt sich das Team ihr eigenes Grab. In Save our Planet wurde zu einer Telefonlawine aufgerufen, um die Reichweite des…

  • Save our Planet!

    Philip Grant is damage yeah XXX it can vita en Pune de Eva Willy Brandt ist damals im Jahr 1974 als Kanzler zurückgetreten, weil sein Referent Günther Guilliaume (*Günter Bröhl) als Spion für die DDR enttarnt wurde. Ich will Maximilian Krah keinesfalls mit Willy Brandt vergleichen, dennoch gibt es gewisse Parallelen. Herr Krahs Mitarbeiter spionierte…

  • All Systems fail

    Der neue Freund von Gonzos Ex-Freundin Pipi ist Adblocker. Zu allem Unglück kommt dazu, dass er ihr von Gonzo selbst bei einer Releaseparty vorgestellt wurde.In der aktuellen Multikkrisensituation auf unserem Planeten fällt es schwer, eine entsprechende Multiresilienz aufrechtzuerhalten. Öfter meditieren, mehr Schoki oder immer mal wieder Fünfe gerade sein lassen. Im Mittagsmeeting des Redaktionsteams wurde…

  • Skunk Anansie

    Schlomo, Gonzo und Mogombo sind sind unter die Homegrower gegangen. Sie haben verschiedene Sorten zum Keimen angesetzt: ‚Bubatz Autoflowering Deluxe‘, ‚Bingobongo Automatic’ und ‚Super Sunk Anansie‘ scheinen am vielversprechendsten. Die drei können mit Weed nichts mehr anfangen. Aber jetzt wo Bubatz legal, ist das Thema wieder reizvoll. Einfach aus Spaß. Gonzo träumt von einem Canabis-Imperium,…

  • Fremdscham

    Einer aus dem Redaktionsteam hat einen Link auf ein aktuelles Musikvideo vom Wendler Michi und seiner Frau Laura zugeschickt bekommen. Mit dem Hinweis, dass nicht KI den Niedergang der Musik bedeuten würde, sondern vielmehr die Aktivität von Michael W. und L.. Der Redakteur ist immer noch zittrig, hat einen leeren Blick und ist kaum ansprechbar.…

  • Prämien

    Das Redaktionsteam hat eine sehr komplexe, vertragliche Prämienklausel. Ein bestimmter Anteil ihres Lohns wird abhängig von den Besucherzahlen bezahlt. Bisher ist die Berechnung linear: Ein (1) Besucher pro Blog entspricht einer Prämie von 25.000€. Das hört sich im ersten Moment nach ‚boah endsviel‘ an, aber so einfach ist es nicht. Die Prämien werden gerecht auf…

  • Schon wieder Bubatz

    „Ist noch Bubatz da?“, fragt Schlomo.„Nein, aber ich bekomm‘ später ‘was’, raunt Gonzo. “Ich habe morgen noch einen Elevator-Pitch und den möchte ich heute noch vorbereiten“. Es geht um ein deutschlandweites Massenüberwachungsystem,- inklusive Gedankenmanipulation. Die Aufträge sind streng geheim. Auftraggeber sind Bill Gates, George Soros, die BRD GmbH und die FIFA. Dieses Projekt ist noch…

  • Talk to the Hand

    Das Redaktionsteam ist irgendwie genervt, weil es immer wieder Menschen gibt, die minutenlange Sprachnachrichten via WhatsApp verschicken. Das ist lästig und ermattend. Dieses Problem wurde bei der Redaktionskonferenz angesprochen. Es folgte zustimmendes Gemurmel. Eine Redakteurin meinte, sie würde den Summs dann in Doubbletime anhören. In der Rapmusik hat die Doubletime nicht die doppelte Geschwindigkeit der…

  • Bubatz legal

    Seit Bubatz legal hat Schlomos Schwester Ira bereits einiges an Gewicht zugelegt. Halbes Kilo in zwei Wochen? Nicht so schlecht. Ihr sei verziehen. Doppelte Donauwelle mit Sahne kombiniert mit einer strikten “No sports-policy”. Egal. Schlomo selbst macht sich Gedanken, wo er gutes Bubatz herbekommen könnte. Legal, ungestreckt und ohne seinen Namen zu hinterlassen. Er traut…

  • Lichtdurchflutet

    Schlomo fühlt sich sehr wohl in seiner lichtdurchfluteten Souterrain-Wohnung in Nord-Nord-Schwabing. Es ist etwas feucht und wegen der malerischen Schimmelflecken, benötigt er keine Panorama-Tapete. Er musste die Kochplatte vom Vormieter übernehmen, aber die war ‚Induktion‘. Nur 6.000€. Seine Wohnküche ist auch Durchgangszimmer für die anderen Hausbewohner. Viele freundliche Großfamilien mit Kindern. Die Kinder sind lieb.…

  • Linksversifft

    Der überwiegende Teil des Redaktionsteams ordnet sich politisch linksliberal ein. Die Lieblingspfeifen sind von der CSU und der FDP. Natürlich auch von der AFD und den Freien Wählern. Und die SPD? No comment. Auch die Grünen tun sich leider schwer. Eigentlich kann das Redaktionsteam aufgrund seines überschaubaren Einblicks in die Causa B.R.D. oder Europa nicht…

  • Wichtelinsäure

    Schlomo hat sich in den letzten Wochen sehr rar gemacht. Er hat sehr wenig Fremdkontakt. Schlomo arbeitet aber wie verrückt in seiner Praxis. ‚Psychoanalyse, Homöopathie und Channeling‘. Läuft. ‚Privat und Kasse‘. Privat und Kasse – genauer gesagt: ‚Privatkasse‘. Also nur auf Rechnung. Noch lieber ohne Rechnung. Am allerliebsten in bar. Und am allerallerliebsten in Bitcoin.…

  • Donkey Kong

    Ein sehr guter (und teurer!) externer Consultant des Redaktionsteams hat vor kurzem die Meta Quest 3 getestet. Er war voll amused. Der Berater spielte Ping Pong im VR. Scheinbar erstaunlich gut. Es ergeben sich unbegrenzte Möglichkeiten. Die Direktion unterstützt sportliche Aktivitäten der Mitarbeiter. Sport muss sein und im VR ist die Verletzungsgefahr wesentlich geringer.Einer anderer…

  • Geheimnisvoller Text

    Folgender Text fand sich in einer Spam-Mail: ‚Kopf Büro einfach malen sehr Kuh Begriff ziehen während Art Futtermittel abweichen Orgel über lösen zu  Hinweis Zelle über weniger niedrig Angebot sprechen Region Vogel groß Mund Pose mehreren dezimal ihre besiedeln  Aufzug Spur Start Messe Uhr Baumwolle Angebot Angst fallen Schwanz lassen Garten gut Basis Tabelle insbesondere‘…

  • Mönchsgrasmücke

    Am Fenster des Meetingraums des Redaktionsteams kann man auf ein Naturschutzgebiet schauen. Es gehört dem LBV und ist unverbaubar. Aktuell scheint eine Mönchsgrasmücke in Panik. Das klingt wie wenn man zwei Kieselsteine aufeinander klopft. Eventuell warnt die Mönchsgrasmücke vor der Laune des Vorsitzenden? Der ist wieder grundlos schlecht gelaunt. Es gibt keine Gründe: Mitarbeiter zufrieden,…

  • Io, Europa, Ganymed, Callisto

    In der heutigen Redaktionskonferenz wurden ganz viele neue Blogleser manifestiert. All‘ die Influenza können doch nicht falsch liegen. Wird schon klappen. Die heutige Generation junger Menschen scheint es nicht leicht zu haben. Erst Corona, jetzt Klima, Krieg und Umwelt. Und Trump / Putin. Das ständige Vergleichen via Sozialen Medien leistet auch seinen Beitrag. Das ist…

  • Holzmafia

    Wieder eine stundenlange Themenkonferenz. Genau wie gestern. Heute stand die Entscheidung zwischen zwei Blogthemen auf der Agenda:– RomCom– Holzmafia in Rumänien Letztendlich hat die RomCom gegenüber der Holzmafia den kürzeren gezogen. Ein sehr ernstes Thema, das keine Ironie verträgt. Der Raubbau an wertvollen Wäldern in Rumänien wird schon seit vielen Jahren betrieben. Es ist eine…

  • Android

    Das Redaktionsteam ist krampfhaft auf der Suche nach einem grundsätzlichen Konzept für den Raschelblog. Aktuelles aus Politik, Wirtschaft, Feuilleton, Medien, Kultur, Klima, IT, Zukunft, Gegenwart, Umwelt, Amseln, Eichhörnchen, Pomologie, Erinnerungsbojen, Bier, Apple, Meditation und Geschichte. Andere Themen haben keinen Platz, beziehungsweise wenig Chancen bei der Themenkonferenz. Es wurde sogar mal Android vorgeschlagen. Die Redakteur wurde…

  • Oktoberfest

    Während Alkohol eine Droge ist, die eher öffnet und manche Menschen aggressiv macht, bewirkt das neuerdings freigegebene Cannabis, tendenziell Müdigkeit, Gleichmut und teils Passivität. Man darf gespannt sein, wie sich die Freigabe auf das Münchner Oktoberfest auswirkt. Weniger Bierkonsum? Weniger Schlägereien? Ein merklicher Rückgang der polizeilichen Eingriffe? ‚Bloß kein Stress…‘. Das Oktoberfest eskaliert immer wieder.…

  • Wie ein wilder Stier

    Wie Jake LaMotta im Film ‚Raging Bull‘. Kongenial dargestellt von Robert De Niro. De Niro musste derweil sein Gewicht von 66 auf 97 kg bringen, um der Rolle gerecht zu werden. Aus diesem Film hat das Redaktionsteam die Idee mit der wöchentlichen Champagnerpyramide. Sowas entspannt einfach. Entspannt ist auch die Cannabis-Legalisierung, die seit dem ersten…

  • Mandy

    Mandy hat das Redaktionsteam angeschrieben. Sie kommt aus unserer Nähe, glaubt sie. Sie hat den Vorsitzenden letzte Woche bei der Bank gesehen. Sie musste was für ihren Chef erledigen und hatte nicht viel Zeit, sonst hätte sie draußen auf ihn gewartet, um ihn anzusprechen. Sie hatte es aber wirklich eilig und somit ihre Chance verpasst. Umso…

  • Fliegendes Spaghettimonster

    Das Redaktionsteam bekommt sehr viel Bargeld, Bitcoin, Schmuck und Gold, um diesen Blog aktuell zu halten. Nur die ausgesuchtesten Nachrichten und die einzigartigsten Informationen werden in diesem Portal veröffentlicht. Das Portal mit dem Pokal. Oder der Becher mit dem Fächer?Die Redakteure sind Klima- und PhilanthropieexpertInnen mit jahrzehntelanger Erfahrung und dem Willen, die Welt positiv zu…

  • Thinking Fast and Slow

    Der Vorsitzende des Redaktionsteams ist zwar nur ein Bürgerlicher (wie Kate), aber das muss nicht unbedingt ein Nachteil sein. ‚Auf dem Boden geblieben‘, ‚weiche Schale, supersofter Kern‘ und gesetzlich versichert. Obschon er manchmal ein vergoldetes Steak isst (wie das Vorstandsmaskottchen Franck), gönnt er sich nur selten etwas besonderes. Wennschon dann ein kleiner Klumpen Ambra.Oh no,…

  • Falter

    Ein treues Community-Mitglied hat das Redaktionsteam auf einen Podcast aufmerksam gemacht, der von den Affären von Bebi-Hitler Sebastian Kurz handelt. Größtenteils schockierend. Der Basti war schon häufiger Thema dieses Blogs. Was haben manche österreichische Politiker, was unsere weniger haben? Nennt man das Chuzpe? Schamlosigkeit? ‚Härte zehn‘? Vorgestern hat der Blog in der entsprechenden WhatsApp-Gruppe zum…

  • Apanatschi

    Winnetou rettet dem kleinen Happy das Leben, als dieser in einen Adlerhorst klettert, um für den Geburtstag seiner Schwester Apanatschi eine Adlerfeder zu besorgen, und dabei vom Adler angegriffen wird. Früher waren die Herausforderungen des Alltags auch ‚nicht ohne‘. Worauf wollten wir hinaus? Mist. Der Erzählstrang hat sich ziellos verheddert. Da will man mal ganz locker…

  • Rizz

    Auf dem wöchentlichen Betriebsausflug des Redaktionsteams (in den Zoo!) hat sich der Praktikant einen Stock geschnappt, weil der so gut in der Hand lag und sehr cool aussah. Die begleitende Erziehende wollte erst schimpfen, hat aber dann ihren Unmut über Kopfschütteln und ‚Augen rollen‘ geäußert. Sie versuchte einen ‚Expelliarmus’-Spruch einzusetzen, aber sie hatte selbst ihren…

  • Curriculum Vitae

    Der Vorsitzende des Reaktionsteams ist immer schlecht drauf und voll unangenehm im Umgang. Unter vorgehaltener Hand hat er mal einem Mitarbeiter erzählt, dass er immer so schlecht gelaunt ist, damit die Leute ‚mit ihrer Scheiße‘ möglichst nicht zu ihm kommen. Es ist im Prinzip eine effektive Arbeitsvermeidungsstrategie. Man erzählt, dass diese Strategien in anderen Chefetagen…

  • Mein Block

    Liebe Blogleser und Blogleserinnen. Der Maggus hat Gendern verboten. Der Fotzenfritz und der Maggus. Jedes Land hat die Politiker, die es verdient. Ist das wahr? Ich hoffe, nicht. Siehe Putin, Lukaschenko, Trump oder Bolsonaro. Wie heißt von Argentinien? Javier Milei. Das etwas traurig. Kann man nix machen. Genau wie bei Softwareproblemen. Nach der Wahlfarce in…

  • TikTok

    Diese blöde Taurus-Affäre. Jemand das ganze spieltheoretisch analysiert. Das Team hat seine eigene Spieltheorie entwickelt. Leider ist das nicht lustig und wird zum Dauerzustand. Mann, Mann, Mann. Welche positive Zukunftsoption ist denkbar? Auch der Israel-Hamas-Konflikt scheint mittelfristig kaum klärbar. Es wird schon wieder weitergehen. Taurus ist schon wieder nicht mehr aktuell. Der Kanzler schien sehr…

  • Inuit

    Die heutige 20-minütige Meditation konnte schon in zwei Minuten erledigt werden. Man ist kurz den Körper in Gedanken durchgegangen und hat anschließend seine Gefühle analysiert: Alles Roger in Kambodscha, alles fein in Neuschwanstein und keine Gefahr in Myanmar. Das vierwöchige Schüttelreim-Seminar an dem das Redaktionsteam teilnahm, hat sich schon gelohnt. Wir haben nur ein Seminar…

  • Bird is the Word

    Das Redaktionsteam ist ein wenig depri. Dieses blöde Wetter, aber Wetter ist immer da. Manche Bäume knospen derzeit schon. Dennoch war das ein langer Winter. Nach den vorangegangenen Dürrejahren haben sich die Grundwasserspeicher 2023 wieder etwas gefüllt und der Regen tut der Natur gut. Themenwechsel.Don Martin war ein amerikanischer Cartoonist des MAD-Magazins. Herbert Feuerstein arbeitete…

  • Leserreaktionen

    Dieser Blog hat eine sehr nette Community. Manche Leser hinterlassen Kommentare, andere Emojis – direkt beim Blogeintrag oder in der entsprechenden WhatsApp-Community. Das Redaktionsteam ist gewillt und motiviert den Erwartungen und Bedürfnissen aller Leser vollständig zu entsprechen.Manche schicken einen Tränen lachenden Smiley, andere ein Herz oder sogar ein Abakus-Symbol. Ein aufmerksamer Leser bemerkte, dass das…

  • Hexe Schrumpeldei

    Ein junger Redakteur (Gen Z) besteht auf einer 3-Tage-Woche. Er sagt, dass er sonst nicht ausreichend Zeit zum Vapen oder für Yoga hätte. Der Typ ist sehr aware und strahlt voll die Lebensweisheit aus. So wie der Meister aus der TV-Serie Kung Fu. Der Hauptdarsteller David Carradine (als Kwai Chang Caine), wie auch der Sänger…

  • Urlaub aus

    Das Redaktionsteam hat sich entschlossen den jüngst angetretenen Urlaub zu beenden. Ein Redakteur hat spontan Panik bekommen, dass seine Stelle gefährdet sei. Tatsächlich hat sich Unsicherheit im gesamten Team breit gemacht. Man munkelt, dass der Verlag von einem russischen Oligarchen gekauft worden sei. Und, dass plötzlich Umsatz eine größere Rolle spielen wird. Jeder Redakteur wird…

  • Urlaub

    Das Themenrad hat auf ‚Zwei Tage Urlaub‘ gezeigt.

  • Time is up

    ‚Time is up‘: Geld, Wetter, Hitze (Update März 2024). Dr. Mark Benecke.

  • Spin the Wheel

    Einer aus dem Redaktionsteam hat gesagt: Es muss nicht immer ein Thema für den Blog geben. Vermutlich war das eine einfache Gegenreaktion auf das von der Chef-Etage aufgehängte ‚Themendrehrad‘. Es sollte nach der Themenkonferenz gedreht werden. Das Drehrad funktioniert wie ‚Glücksrad‘. Just spin the wheel! Es macht den Mitarbeitenden Spaß nach einer stundenlangen Sitzung einfach…

  • Daniela Klette

    Die RAF-Terroristin Daniela Klette wurde jüngst verhaftet. Verschiedene Gedanken: In Postämtern und Banken waren in den 80er und 90er Jahren immer wieder Fahndunsplakate aufgehängt, die geheimnisvolle Fotos von jungen Menschen zeigten. Wir wussten nur: Die sind böse und machen Deutschland kaputt (laut der Parentalgeneration). Aber warum sehen die so nett aus? Die wirken völlig harmlos.…

  • Union 2 – Die Wüstenbilanz

    Es kommt der zweite Teil von Union in die Kinos. Das Original war von David Lynch aus dem Jahr 1984 und hat ein Mitglied des Redaktionsteams voll beeindruckt. Damals war der Redakteur zehn oder elf Jahre alt und durfte laut FSK den Film nicht kucken. Ein älterer Freund hat ihn aber gesehen und ihm detailliert…

  • It’s summer and we‘re running out of ice

    Der Februar 2024 wird wohl der zehnte rekordheiße Monat in Folge. Ganz schön dramatisch. Liebe Leute, es ist jetzt ernst. Das Redaktionsteam befürchtet, dass das menschliche Gemüt leider mit derart schnellen und dramatischen Konsum- und Verhaltensänderungen überfordert ist. Der homo oeconomicus strebt einzig nach individueller Nutzensmaximierung. Die Corona-Pandemie hat eigentlich gezeigt, dass unsere Gesellschaft durchaus…

  • Twin Peaks

    Wer hat Laura Palmer ermordet? Ein ziemlicher Bösewicht war das. Das Redaktionsteam kann sich nur noch vage an diese Fernsehserie von Anfang der 90er erinnern. Es war ein ziemlicher Straßenfeger. Auch weil zur Zeit der Ausstrahlung (Sonntag abends) sowieso niemand auf der Straße war. FBI Agent Dale Cooper war einer der vielen skurrilen Stars der…

  • Kettensäge

    Was sind das nur für Verschwörungserzählungen um Taylor Swift? Um was geht es? Hält sie Zwerge in ihrem Vorgarten gefangen? Wie so manche deutsche Reihenhausbesitzer? Ernsthaft? Zwerge? Nein. Sie manipuliert die Präsidentschaftswahlen 2024 in USA!? Im Auftrag des Pentagon? Das Pentagon bezahlt offensichtlich sehr gut, denn billig ist Taylor bestimmt nicht. Und es scheint, dass…

  • Gleichstellungsbeauftragte

    Jörg Meuthen: Am 23. Februar 2019 grenzte er sich in einer Rede auf dem Parteitag der baden-württembergischen AfD scharf vom Flügel und anderen weit rechts stehenden Gruppen und Personen in der Partei ab:„Diese Mitglieder scheuen auch vor antisemitischen wie rassistischen Positionen nicht zurück, bis hin zur Infragestellung des Holocaust! Wer hier seine gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ausleben möchte, dem sagen wir klipp und klar: Sucht euch…

  • Satire als Mittel der Irritation

    Bloggen,- auch um auf die gesellschaftlichen Irrwege aufmerksam zu machen. Leider ist die Breitenwirkung sehr schmal bis nicht existent. Die wiederkehrenden Themen dieses Blogs sind FDP, Wirecard-Olaf (der mit dem schlechten Gedächtnis), the Donald, Putin oder AfD. Eigentlich sind das gesellschaftlich relevante Themenkomplexe. Aber es fehlt an Reichweite. Böse Zungen würden sagen, dass das Marketing-Team…

  • Gespenster Geschichten

    Das Redaktionsteam hat ein Emergency-Meeting einberufen: Lindner und Habek – ‚Die zwei von der Sollbruchstelle (Bild)‘ – haben ein tolles Selfie gemacht. Inklusive geheimnisvollem Duck-Face. Alles ist möglich, aber nichts ist versprochen. Wird das nun eine klassische Männerfreundschaft? BFF (Best Friends Forever)? Eine Bromance? Wie Winnetou und Old Shatterhand? Ernie und Bert? Dick und Doof?…

  • Bumble

    Einer aus dem ‚Team‘ hat sich bei einer Dating-Plattform angemeldet. Die Plattform mit der Hummel. Es ist ein mittelnetter Zeitvertreib. Ob was draus wird? Lieber mal zweckpessimistisch bleiben? Tatsächlich gab es im näheren Umfeld des Redaktionsteams verschiedene erfolgreiche Familiengründungen, die durch Online-Dating zustande kamen. Ziemlich gut. Hoffnung besteht. Es gibt einige ‘No-Goes‘ in den Profilen,…

  • Gute Aktivitäten

    Diese Liste könnte noch unendlich weiter geführt werden und wäre nicht vollständig. Das Redaktionsteam gibt vorerst auf und bittet um weitere Ideen in den Kommentaren. Dankeschön.

  • Wenig Wasser

    Ihr Lieben, der Nachsitzende des Redaktionsteams hat einen neuen Verhaltenskodex entwickelt. Wendet man sich an mehrere Personen, die wo man mag: „Ihr Lieben“. Mag man die Angesprochenen nicht so: „Ihr Penner“. Bei seriösen Geschäftspartnern: „Ich bin okay, du könntest aber blöd sein!“.Ihr Lieben, ohne Wasser kann es kein Leben geben. Klimawandel bedeutet mal zu viel und…

  • Nazis importieren?

    Das ehemalige Nachrichtenmagazin schreibt: ‚Obwohl es massive Proteste gegen die AfD gibt, nimmt die Zahl der Mitglieder zu. Berichte über ein Treffen von Rechtsextremisten, an dem AfD-Politiker teilnahmen, scheinen Anhänger sogar nun eher zum Parteieintritt zu bewegen.‘Was soll denn dieser Mist??!? Der österreichische Rechtsextremist Martin Sellner hat auf Grund eines schlecht bzw. nicht umgesetzten Einreiseverbots…

  • Oderbruch

    Das Redaktionsteam hat eine Fernsehserie aus ARD-Mediathek geschaut. Oderbruch. Es fing vielversprechend an: Mit verschiedenen Zeitebenen und Erzählsträngen. Irgendwann hat es sich allerdings zu einer mysteriösen Vampirgeschichte entwickelt. Eher käsig. Advanced Cheese sogar.Vampire bei Tageslicht? Außerhalb Transylvaniens? Noch unrealistischer geht es kaum. Und dafür Rundfunkbeitrag zahlen?Was hat der Beitrag jemals gebracht? Außer ARD, ZDF, dritte…

  • Schneeball

    Angesichts sinkender Leserzahlen hat hat sich das Redaktionsteam entschlossen einen rot gefärbten Irokesenschnitt zu tragen. Das hat bei anderen auch funktioniert. Jeder macht mit. Männlich, weiblich, divers, sepiasexuell oder KI. Das hat eine tolle Außenwirkung und stärkt auch das Zugehörigkeitsgefühl des Teams. Begrüßt wird nicht mehr mit Händeschütteln oder Kopfnicken (inklusive Augenzwinkern), sondern es wird…

  • Gruselclown

    Angesichts fallender Leserzahlen wurde das gesamte Redaktionsteam fristlos gefeuert. Dann gab es allerdings niemanden mehr, der sie anfallenden Arbeiten erledigen sollte: Leserbriefe beantworten, Wellness-Urlaube testen, Hanuta essen und Eier schaukeln. Am nächsten Tag wurden einfach alle wieder angestellt. So à la Twitter. Von Musk lernen, heißt irgendwas lernen Allerdings muss man sagen, dass Elon ein…

  • Oje – AfD

    So ein Schrott mit dieser dummen AfD. Protestwähler oder geschichtsvergessene Dummköpfe? Aus Protest eine demokratiefeindliche Partei wählen? Kann nicht sein.Das Redaktionsteam ist empört. Einige werden werden am Sonntag 21.1.2024 auf die Demo gegen rechts in München gehen. Jetzt heißt es ‚Flagge zeigen‘. Aus verschiedenen Gründen können nicht alle gehen, obschon sie von der Geschäftsführung voll…

  • Coxa und Trochanter

    Einer aus dem Redaktionsteam hat Biologie studiert. Coxa, Trochanter, Femur, Tibia, Tarsus. Das ist wirklich hängen geblieben. Und irgendwas mit Moostierchen. Auch Manteltiere sind sehr wichtig. Schleimpilze? Vergleichsweise wenig ist tatsächlich vom Studium übrig. Einige Erinnerungen und ein paar gute Freunde. Themenwechsel. Protestieren die Landwirte eigentlich noch? Wieso denn genau? Zu geringe Profite? Und was…

  • Artificial General Intelligence

    Die neue AGI macht mal wieder Homeoffice. Wo doch jeder weiß, dass Homeoffice ein anderer Begriff für Nasenbohren oder Eierschaukeln ist. Die „Eier schaukeln lassen“ ist ein umgangssprachliches Synonym für Faulheit oder eleganter ausgedrückt für Unproduktivität. Etwas feiner und Neudeutsch könnte man die Redewendung mit „Chillen“ übersetzen. Aktuelle KIs sind sehr weit davon entfernt irgendetwas…

  • Zwinkersmiley

    Die besten Emojis sind der Smiley mit Augen nach oben, der lachende Smiley mit Schweißtopfen und der zwinkernde Smiley. Damit lassen sich im Prinzip alle Gefühlslagen ausreichend beschreiben. Der wütende Smiley oder der Kackhaufen sind etwas zu deutlich. Das Redaktionsteam ist eher zurückhaltend. Solche ‚offensive‘ Emojis sollten nur im engsten Freundeskreis verwendet werden. Mit Menschen…

  • Der Fänger im Roggen

    Wir fragen uns manchmal was Holden Caulfield heute macht. Er hatte in seiner Jugend verschiedene persönliche Probleme. Auch seelische Herausforderungen. Selbstfindung und so. Holden war damals auf der Suche. Ob er gefunden hat, was er suchte? Der Fänger im Roggen. Wir hatten das Buch in der 12ten im Englischgrundkurs gelesen. Oder so. Der Titel war…

  • Schminkgutschein

    Der Typ aus dem Redaktionsteam, wo den Schnupfen hat, macht immer noch voll Theater. „Oah, ich bin so krank und manchmal muss ich nießen. Und dann putz ich die Nase, aber die ist gleich wieder voll. Das ist gemein. Und ungerecht.“Ja, das ist wirklich ungerecht.“„Da hilft ein warmes Bad.“„Kamillentee wirkt bei mir Wunder.“„Heiße Früchte- und…

  • Moebius & Plank – Conditionierer

  • Rhinitis

    Einer aus dem Redaktionsteam hat voll Schnupfen. Der war schon lange nicht verschnupft und wusste gar nicht mehr, wie anstrengend und nervig das ist. Voll lame auf alle Fälle. Das Präsidentschaftskandidaten-Rennen in den Staaten hat wohl begonnen. Ich fürchte mich vor Trump und denke, dass Bidens fortgeschrittenes Alter auch irgendwie problematisch ist. Oldie but Goldie?…

  • Schwere Kindheit

    Das wird einen Großteil der Leser überraschen: Das hochbezahlte Redaktionsteam wurde um eine preiswerte KI erweitert. Es handelt sich um einen russischen Sprachbot, der regelmäßig Wodka trinkt und laufend frauenfeindliche Bemerkungen während des redaktionellen Meetings macht. ‚Puppe, schieb‘ mal ˋne russische Schokolade rüber!‘ ist noch respektvoll im Vergleich. Was will ein russischer Bot eigentlich mit…

  • Was ist neu?

    Die AfD liegt in Sachsen laut einer aktuellen Wahlumfrage vor der CDU (01/2024), sagt das ehemalige Nachrichtenmagazin. Bei der Befragung des Meinungsforschungsinstitutes Civey und der »Sächsischen Zeitung« (Dienstag) kam die AfD auf 37 Prozent, die CDU auf 33 Prozent. Vor einem Monat lagen die beiden Parteien in der gleichen Umfrage noch gleichauf. Die SPD liegt demnach aktuell bei drei Prozent…

  • Geschafft

    Das Redaktionsteam hat Stressmas weitgehend unbeschadet überstanden. Es gab keinen Streit, schöne Aufmerksamkeiten und viel gutes Essen. Das leibliche Wohl wird immer wichtiger. Der Saarländer sagt: „Hauptsach‘ gut gess!“. Und gegessen haben alle gut. Jetzt wird Sylvester kommen. Egal. In keiner Region in Deutschland sind Silvesterpartys und Böllerei zum Jahreswechsel grundsätzlich verboten. Wenn‘s nicht ausdrücklich…

  • FBI – Keine Bewegung!

    Hmm, es stimmt wahrscheinlich: Niemand ist bereit aufgrund der aktuellen Umwelt- und Klimasituation auf irgendetwas zu verzichten. Von ‚Ich brauche meinen Urlaub‘ über ‚Die anderen machen doch auch nix‘ bis hin zu ‚Ist doch eh schon Wurscht‘ ist jede Ausrede dabei. Das Redaktionsteam bedrückt das etwas, aber ist halt so. Die von Pipi organisierte Christmas-Party…

  • Christkind kommt

    Gonzo wird Pippi eine Carrera-Bahn schenken. Und einen teuren 13-Jahre alten Whisky. Sie mag zwar keinen Whisky, aber er würde sich ‚opfern‘. Interessanterweise wird ihr das Christkind auch ein 1860-Fantrikot mitbringen. Pippi hasst zwar Fussball, aber Gonzo ist Fan. Er könnte es selbst verwenden, dann ist es nicht ‚umsonst‘ hergestellt worden. Die Größe XL wäre…

  • Schöne Feiertage!

    Das Redaktionsteam wünscht allen Bloglesern schöne Feiertage.

  • Haushalt

    Gonzo hat den Finanzminister gefeuert. Der Finanzminister war vorher mehrfach abgemahnt worden. Teilweise richtig ernst und fast schon übergriffig:„Junge, wenn du weiterhin, so dumm und ungerecht handelst, sehe ich mich gezwungen, dich fristlos zu entlassen. Ohne Abfindung und so. Ich nehm‘ dir dein Geld weg, setz’ eine Parkkralle an deinen Porsche und werde deine S-Club-Karte…

  • reim, time

    lause, laue, lau mause, maus, maupappe, papp, pa sonett, so nett, brett

  • Ernst Jandl

    „lichtung manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern werch ein illtum“

  • Doppel

    Putins Doppelgänger scheint sich zu emanzipieren und will jetzt endlich sein eigenes Leben leben. Leben leben. Theodor W. Adorno sagte mal: ‚Es gibt kein richtiges Leben im falschen.‘ Robert Gernhardt schrieb: ‚Es gibt kein richtiges Leben im valschen‘. Einer aus dem Redaktionsteam war noch bei einer Lesung Gernhardts. Im Literaturhaus München. Das muss 2004 gewesen…

  • Stressmas

    Ein Freund hat neulich gesagt, dass er voll im Stressmas ist. Er hat mehrere Kinder und muss neben dem üblichen Freizeit-Management (Klavier, Chor, Strickliesel, Fußball, Cagefighting, Schwimmen, Tierpräparation) auch die zahlreichen Herausforderungen der vorweihnachtlichen Aktivitäten für seine Kinder ermöglichen. Wichtig scheint dem Redaktionsteam: Ausreichend Plätzchen und Lebkuchen essen! Mit Schoko, Nuss, Spekulatius, Vanille, Orangeat und…

  • Cree

    ‚Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.‘ Das ist eine sehr eindrucksvolle Aussage. Eine vermeintliche Weissagung der amerikanischen Urreinwohner Cree, die in den 80ern und 90ern in der Umweltbewegung sehr verbreitet war. Dieses Statement ist gut gealtert,- hat…

  • Whamageddon

    Die Regeln beim Whamageddon: Überstehen Sie die Adventszeit so lange wie möglich, ohne Whams Weihnachtsklassiker ‚Last Christmas’ zu hören. Das Spiel startet am ersten Dezember und endet am Ende des 24. Ja, der Hit von Wham ist insbesondere während der Weihnachtszeit eine echte Quälerei. Ich fand George Michael damals sehr cool. Zu jener Zeit vermutete…

  • Kadinim

  • Krisenmodus

    Der Ausnahmezustand ist zum Dauerzustand geworden. Was ist geschehen? Nix, halt.Es ist aber nicht alles schlecht: Deutschland ist 2023 auf dem Klima-Schutzindex um zwei Positionen auf auf Rang 14 gestiegen. Ob das reicht? Ist das angemessen? Bedenke: Die Wirtschaft Deutschlands ist hinsichtlich des Bruttoinlandsprodukts die größte Volkswirtschaft Europas und die drittgrößte Volkswirtschaft weltweit. Das Redaktionsteam…

  • Google und Römisches Reich

    Einer aus dem Team (Redaktionsteam) hat heute einen wichtigen, sehr finanzstarken Sponsor angerufen. Er wurde nicht direkt verbunden, sondern musste zuvor eine Google-KI überwinden, die erstmal geprüft hat, ob dieser es wert ist, weitervermittelt zu werden: Eine weibliche KI-Stimme hat den Hintergrund des Telefonats abgefragt (ähnlich einer Rezeption oder eines SekretärInnen). Abhängig von der Antwort…

  • Kipppunkte

    Kipppunkte sind meist unumkehrbar. In den vergangenen Wochen ist immer wieder davon die Rede gewesen. Auch bei Klima- und Artenkrise sind die Effekte überschrittener Kipppunkte unumkehrbar. Die 1,5-Grad-Temperaturschwelle wird laut Weltorganisation für Meteorologie (WMO) zwischen 2023 und 2027 wahrscheinlich in mindestens einem Jahr überschritten werden.  Der Planet bewege sich laut Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) bei vollständiger Umsetzung ihrer…

  • Vorübergehend geschlossen

    Das Redaktionsteam hat sich auf unbestimmte Dauer Urlaub genommen.

  • Neue WhatsApp-Gruppe

    Im Redaktionsteam wird kontrovers diskutiert, ob es übergriffig ist, friedliche Menschen aus dem näheren Bekannten- und Freundeskreis, ungefragt zu einer WhatsApp-Gruppe hinzuzufügen. Eine WhatsApp-Gruppe, die darüber informiert, dass ein neuer, anspruchsvoller Raschelblog veröffentlicht wurde. Die angeWhatsApptenLeute geben allerdings nicht in voller Absicht die Willenserklärung: ,Ja, ich informiert werden!!‘. Ein Teil des Redaktionsteams möchte auf keinen…

  • Radbot

    Ein Freund hat neulich einen Radbot mit DALL E 2 erstellt Das Bild scheint auf den ersten Blick ganz gut gelungen, wobei es nicht sehr realistisch ist. Ein echter Radbot ist Kernkraftgegner, aber vor allem Vogelfreund. Die charakteristische Vogelliebhaberei kommt etwas zu kurz. Und Atom? Selbst der Maggus ist unsicher. Angesichts der Klimakrise muss die…

  • Dead men

    ARTE zeigt aktuell eine Kollektion von fünf Werken des US-Independent Filmemachers Jim Jarmusch. Sehr zu empfehlen sind Dead Men mit einem jungen Johnny Depp und Down by Law mit Tom Waits und Roberto Benigni. Das Redaktionsteam hat sich neulich den britischen Film ‚Der Kontrakt des Zeichners‘ aus dem Jahr 1982 angeschaut. Es gab danach kontroverse…

  • Erstelle einen Radbot

    Radbot auf bing

  • Düsterwald

    Das ehemalige Nachrichtenmagazin schreibt, dass Zauberer weniger anfällig für psychische Störungen sind. Interessant. Und Elfen leiden vermehrt unter Magersucht? Hobbits haben oft Bauchweh? Orks haben schlechte Haut? Unverzeihlich war, dass sich die Düsterwald-Elbin Tauriel sich in den Kili verliebt, einem Zwerg aus der Gefolgschaft Thorins II. Grundsätzlich gibt es wenig Diversity im Herrn der Ringe.…

  • Wassily

    Male ein Bild im Stil von Wassily Kandinsky

  • Schachtelteufel

    Schlock is the only person to be in charge in this case because of the way he is treated and his family is not allowed in this situation to have any influence over his decisions or actions or decisions and his actions. Ich habe Englisch als Sprache am iPad eingestellt und der obige Satz ist…

  • Kronprinz

    Gestern habe ich den saudischen Kronprinz Mohammed Bin Salam in den heute-Nachrichten im ZDF gesehen. Ich dachte sofort an den Auftragsmord am Journalisten Jamal Kashoggi im Oktober 2018. Kashoggi hat der saudischen Königsfamilie nicht gepasst und so wurde er ‚weggemacht‘. Am 2. Oktober 2018 suchte Khashoggi das saudi-arabische Konsulat in Istanbul auf, weil er Dokumente für seine Heirat am folgenden…

  • Glugglugglug

    „Ist noch etwas von deinem ausgezeichneten Brandy da?“, fragt Ira, Schlomos Schwester.„Ja, schon. Den wollte ich mir aber für besondere Anlässe aufsparen“, sagt Schlomo. „Ach, komm‘ schon. Ich bin ja ein Mensch, der immer voll im Augenblick lebt. Krabbe diem“, meint Ira blasiert.‘Die findet sich selbst so geil‘, denkt Schlomo. ‚Aber Blut ist dicker als…

  • Time is up

    Update für Winter 2023

  • Listplay

    Ich war früher oft angenehm überrascht von den automatisch erstellten Playlisten, die mir Spotify als ‚Mix der Woche‘ vorschlug. Scheint mir auch eigentlich eine einfache Data-Mining-Aufgabe zu sein. ‚Sieh dir die Lieblingssongs und Playlisten an, und vergleiche es mit den anderen 574 Millionen Nutzern (3. Quartal 2023).’ Sollte nicht so anspruchsvoll und relativ treffsicher sein.…

  • Geheimagent

    Wir möchten nicht, dass es Winter wird. Er wird allerdings kommen. Kann man nix machen. Erstmal was trinken. Glugglugglug. Zwischen Schmiersuff und Sturzsuff.Putins Doppelgänger schafft es nicht mit dem Rauchen aufzuhören. Nikotinpflaster? Wie wohl die Stellenanzeige für einen Putin-Doppelgänger aussieht? Ihr Profil

  • ottos mops

    Eine Fantasie vom Hören. Ein sich treiben lassen von. Gestern viel von Ernst Jandl gehört und gelesen. Lautgedichte. Laut und Luise. Was wohl aus ottos mops geworden ist? Das Redaktionsteam denkt an Möpse wegen des hypothetischen 100sten Geburtstags von Loriot gestern. Herr von Bülow war in den Elternhäusern sehr angesehen. Das war ehrlicher Humor. Nicht…

  • La mer

    „Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren!“ Das ist zwar schon fünf Jahre alt, aber hat nichts an Aktualität verloren. Ich weiß nicht, ob die FDP wirklich regiert. Tatsächlich hoffe ich, dass die FDP möglichst geringe Spuren beim Regieren hinterlässt. Naja. Das Redaktionsteam denkt an das Meer. Schön ist es am Meer.…

  • Insomnia

    Schlaflosigkeit. Manche im Redaktionsteam können oft nicht gescheit schlafen. Die wachen dann plötzlich um 2.30 Uhr auf und denken sich Lösungen aus für Probleme, die sie nicht haben. Wie machen das die Menschen, die wirklich Probleme haben?Nüchtern betrachtet sind die eigenen Probleme oft die schlimmsten. Es gibt allerdings immer schlimmere Schicksale. Immer, immer, immer. Da…

  • Lebkuchen

    Obwohl es kein Standardrezept für Lebkuchengewürz gibt, sind dennoch meist Gewürze wie Zimt, Koriander, Sternanis, Nelken, Orangen- und Zitronenschalen sowie Kardamom, Muskatblüte und Piment in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen enthalten.Gibt eigentlich Lebkuchen-Gewürz-Eis? Es gibt im WWW Rezepte für Leberwurst-Eis. Als Erfrischung für den vierbeinigen Freund. Ob es auch Leberkäs‘-Eis gibt? Das Redaktionsteam wird Radbot fragen. Der ist Experten-Experte. Unter…

  • Unendliches Wachstum in einem endlichen System

    “Was willst du eigentlich? Ist doch schön warm draußen!“Das hört man so. Wir sind in der Lage die bedrohliche Klimaveränderung zu modellieren und zu prognostizieren, aber wirklich dagegen etwas tun? Niemand möchte seine gewohnten Routinen verändern. Das überfordert den Homo Sapiens. Das Redaktionsteam will sich da gar nicht herausnehmen. Ihnen ist durchaus bewusst, dass es…

  • Halloween

    Heute ist Halloween. Das Redaktionsteam kauft Unmengen an Süßigkeiten, um die chronisch unterzuckerten Kinder zu versorgen. Man ist der Meinung, dass die Kinder unbedingt verklebte Eukalyptus-Bonbons und dunkle Blockschokolade benötigen. Oder ein frisches Stück Ingwer-Wurzel? Einen Suppenwürfel? Einen steinharten, alten Spekulatius? Die Corona-Zahlen steigen. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermeldet für Kalenderwoche 41…

  • Kir Royal

    Viele aktuelle Themen sind einfach zu schwer, komplex und undurchschaubar, um hier umfassend besprochen zu werden, hat das Redaktionsteam entschieden. „Handfeste Recherche bin ich meinem Pressekodex schuldig!“, so ein junges Redaktionsmitglied.Offensichtlich werden die Redakteure nicht ausreichend bezahlt, wenn sie so etwas wie Berufsethos vorschieben. Der Leichtsinn der Jugend. Das dachte auch Baby Schimmerlos mal.

  • Ist das jetzt immer so?

    Das Redaktionsteam fordert einen sofortigen Waffenstillstand im Nahen Osten. Die Versorgungslage im Gazastreifen war schon vor Kriegsbeginn sehr schlecht und hat sich durch die laufenden Kämpfe noch verschlimmert (29.10.2023). Der aktuelle Krieg darf sich nicht wie ein Lauffeuer auf angrenzende Staaten ausbreiten. Humanitäre Hilfe sollte sofort zugelassen und initiiert werden. Ich glaube, das findet Greta…

  • Blackbird

    Im Garten lebt die Amsel. Das waren die Worte von ‚Hubert mit der grünen Nase‘. Das war eine Kinderfibel inklusive Schallplatte. Herausgegeben vom bayerischen Umweltministerium. 1981. Gesprochen von Hans Clarin. Bekannt als Sprecher von (ugs: vom) Pumuckl und Hui Buh.Ich habe nach ‚Hubert mit der grünen Nase‘ im WWW gesucht, aber der Name Hubert ist…

  • Irgendwas mit Tieren

    Nach dem gestrigen Aufruf haben sich zahlreiche Leser (1) mehr Geschichten mit Tieren gewünscht. Deutschland ist zwar bekanntlich eine Service-Wüste, aber eine demokratische Abstimmung innerhalb des Redaktionsteams hat ergeben, dem Leserwunsch nachzukommen. Tiere also.Welche Tiere? Eine geheime Wahl ergab eine minimale Mehrheit für Koalabären (Platz 2. Bergorilla, Platz 3. Pottwal, Platz 4. Tiger, Platz 5.…

  • Coreoliskraft

    Das Redaktionsteam ist immer noch auf der Suche nach einem übergeordneten Themenkomplex für diesen Blog. Nicht immer springen von ‚Das ist gerade blöd‘, ‚Welt kaputt‘, ‚Putin, Trump und Xi spinnen‘, ‚Deutsche/europäische Politik langweilt‘, ‚Sarah W. ist auf einem Egotrip‘, ‚Fast alle Politiker haben einen Vollvogel‘, ‚AfD go away‘, ‚Biodiversität bye-bye‘. Man sollte sich viel mehr…

  • Krieg

    Ein Kumpel von Radbot hat vor kurzem gesagt, dass in seiner Clique niemand das Getue von Israel im Gaza-Streifen gut findet. Selbst Optimus mag das Geballer nicht. Das will was heißen. Ihm kommen dabei zu viele Zivilisten ums Leben. Die Lage in Gaza ist trotz erster Hilfslieferungen weiter katastrophal. Das UN-Kinderhilfswerk nennt die Zahl von…

  • Lösungsstrategie

    Die Entwicklung einer umfassenden politischen und wirtschaftlichen Lösungsstrategie für neun verschiedene Länder ist eine äußerst komplexe Aufgabe. Jedes dieser Länder hat einzigartige Herausforderungen und Bedürfnisse. Ich kann jedoch allgemeine Ansätze skizzieren, die in vielen Fällen hilfreich sein könnten. Beachte jedoch, dass die tatsächliche Umsetzung dieser Strategien spezifische Kenntnisse und Ressourcen erfordert, die in jedem Land…

  • Sahra Weidel und Alice Wagenknecht

    Laut Weltbevölkerungsuhr leben aktuell (2023) 8,06 Milliarden Menschen auf unserem Planeten. Bis zum Jahr 2100 ist eine Zahl von 10,08 Milliarden Menschen prognostiziert. Ganz schön viele.Themenwechsel. Wie schon oft erwähnt, leben wir in Zeiten. Was sind das für Zeiten? Ich finde gerade kein treffendes Adjektiv. Bewegt auf alle Fälle. Time is up.Sahra Weidel und Alice…

  • Sandra Weberknecht

    Es war einmal in der bezaubernden Stadt München, die für ihre malerischen Biergärten und köstlichen bayerischen Spezialitäten bekannt war, eine ungewöhnliche Geschichte, in der weise Tiere eine wichtige Rolle spielten. In dieser Geschichte gab es eine Dame namens Sandra, die sich selbst als stramme Rechtspopulistin bezeichnete. Ihr Reichtum war schon beträchtlich, aber Sandra hatte einen…

  • Es war einmal

    Schreibe eine heitere Fabel mit verschiedenen weisen Tieren undl mit folgenden Protagonisten: Schlomo ein jüdischer Psychologe, Gonzo ein jung gebliebener, innovativer Unternehmer, Esmeralda, einer heiteren Wanderhure, und Radbot, einem friedlichen Autobot der bewusst auf das Auto verzichtet und Mogombo einem erfolgreichen Stuntman . Schreibe aus Sicht eines allwissenden Erzählers. Gonzo hat viel Geld und verprasst…

  • The Simpsons

  • Die lustige Welt der Tiere

    Im Redaktionsteam kam das Gespräch auf den südafrikanischen Dokumentarfilm „Die lustige Welt der Tiere“. Erstaunlich viele teilen die Erinnerung an diesen Film. Voll traurig als die Bebi-Pelikane auf der Suche nach Wasser durch die Wüste wanderten. Zum Schluss gab es den rettenden Wolkenbruch.Lustig war hingegen, als viele Tiere nach dem Genuss von vergorenen Früchten des…

  • Ricky Gervais Does NOT Believe In God

  • Bebi-Hitler zeigt Nerven

    Es tut mal wieder richtig gut, sich nur mit Eitelkeit und Korruption zu beschäftigen. Und sich Fragen zu stellen, wie: „Hat Sebastian Kurz als Kanzler Parlamentarier belogen?“. Ihm drohen wohl bis zu drei Jahre Haft. Das kann ich mir kaum vorstellen. Aber wer weiß? Drei Jahre Gefängnis würden den Basti bestimmt erden. Knast ist blöd.…

  • Partei

    Die Ereignisse überschlagen sich aktuell (18.10.2023). Cannabis wird in der BRD eventuell legalisiert, Hamas zerbombt Israel, Sahra Wagenknecht gründet ihre eigene Partei, uvm. Wir leben in sehr bewegten Zeiten. Wohin geht’s? Weiß ich nicht. Hoffentlich wird’s nicht blöd. Die Zeit bietet eine Rubrik, die ausschließlich gute Nachrichten veröffentlicht. Ich bin müde. So viel unerfreuliches passiert…

  • Düstere Münchner Geheimnisse

    ChatGpt: Schreibe eine düstere Schauergeschichte mit folgenden Protagonisten: Schlomo ein jüdischer Psychologe, Gonzo ein jung gebliebener, innovativer Unternehmer, Esmeralda, einer heiteren Wanderin, und Radbot, einem ehemaligem, pazifistischen Autobot und Mogombo einem erfolgreichen Stuntman . Schreibe aus Sicht eines allwissenden Erzählers. Gonzo hat viel Geld und verprasst es für alle möglichen Spielereien Die Geschichte spielt in…

  • Die Wanderhure bricht dem Octopus das dritte Herz

    Ich habe eben eine Fernsehwerbung gesehen. Das neue Buch von Dirk Roßmann: Das dritte Herz des Octopus. Einen banaleren Titel kann ich mir eigentlich nur sehr schwer vorstellen. ‚Die Wanderhure bricht dem Octopus das dritte Herz‘. Was wohl ChatGpt davon hält? —- Im Jahr 2032 befand sich die Welt in einem verzweifelten Kampf gegen die…

  • Bumstrocken

    Polen hat sich offenbar für den Wandel entschieden. Das Redaktionsteam ist erleichtert. Auch Deutschland und seine europäischen Partner sind erleichtert. Das scheint eine der viel zu seltenen guten Nachrichten der aktuellen Zeit zu sein. Aber nicht verzagen. Es hat die vergangenen Tage ein wenig geregnet. Leider nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein. Es…

  • Melancholie

    Von weit her HundebellenKlingt durch die nächtliche Ruh.Es spülen die schwarzen WellenMein Boot dem Ufer zu. Die blauen Berge der FerneWinken am Himmelssaum.Auf in den Lichtbann der SterneTrägt mich ein Traum. Stumm ziehen wilde SchwäneÜber das Wasser hin.Mir kommt eine müde Träne.Ich weiß nicht, warum ich so bin. Joachim Ringelnatz (1883 – 1934)

  • Dâ Som Nu För Alltid

  • Schatten der Innovation

    Prompt an ChatGpt: ‚Schreibe einen Kriminalroman mit folgenden Protagonisten: Schlomo ein Psychologe mit Problemen, Gonzo ein jung gebliebener, innovativer Unternehmer und Martin. Ohne Hassreden und diskriminierung. Die zwei wollen ein innovatives neues Produkt auf den Markt bringen‘ Im folgenden ist das Ergebnis dargestellt. Kleine Korrekturen wurden vorgenommen. ‚Martin‘ wurde aus dramaturgischen Gründen durch Momo ersetzt.…

  • Tick, Trick und Track?

    Ja, die drei Neffen von Dagobert Duck. Dagobert Duck mit offenem U, sprich: [ˈdʊk]. Mich haben Menschen verwundert, die Herrn Duck amerikanisch ausgesprochen haben [ˈdak]. Streber halt. Genau wie bei Goofy. Immer mit langem O. Nicht [ˈɡo͞ofē]. Ein Sohn von Freunden meiner Eltern hatte viele Comics. Auch Supergoofy und Sonderalben, wo bedeutende Persönlichen der Geschichte…

  • Eskapismus

    Angesichts der aktuellen Weltlage fällt dem Redaktionsteam nichts erbauliches mehr ein. Temperaturanomalien, Biodiversität, Putin, Trump, Xi, Israel und Palästina, uvm. Was ist denn los? Irgendwie hilft momentan in erster Linie eine gehörige Portion Eskapismus. Das Redaktionsteam hat stundenlange Meetings. Es geht in der Hauptsache darum: aufbauende Themenkomplexe finden. So wie früher der letzte Beitrag im…

  • Optimus

    „Lieber Optimus, sie waren früher Autobot und kommen ursprünglich vom Planeten Cybertron. Angesichts der Klima-Situation, haben sie entschieden sich von Autobot in Richtung Radbot zu entwickeln. Ihre Klientel sind ja hauptsächlich Jungen im Alter von 6-12. Es war sicherlich die perspektivisch sinnvollste Entscheidung, denn die Welt entwickelt sich glücklicherweise weg vom eigenen Auto. Einige Kritiker…

  • Käptn Peng und die Tentakel von Delphi – Gelernt

  • Product Backlog Refinement

    Auf Fefes Blog habe ich gelesen, dass Putin den Prigoshin-Tod aufgeklärt hat: Die haben einfach im Flugzeug besoffen mit Handgranaten gespielt. Ein sehr typischer Tod. Russland hat außergewöhnlich gute Geheimdienste. Die finden alles raus. Eine vergleichbare investigative Kompetenz hat lediglich Ex-Bild-Chef Julian Reichelt. Ähnlich wie Gonzo, hat Julian ein hoch-bezahltes, kompetenzstarkes ExpertInnen-Team. Nach dem sechsstündigen…

  • Kobito & Sookee – Augen Zu

  • Dota – Rennrad

  • Gefangenendilemma

    Mogombo und Schlomo (vgl. Der Raschelmondeffekt) haben ein geniales neues System entwickelt, um die Wertigkeit einer (oder ihrer) Freundschaft realistisch einzuschätzen. Einer von ihnen überweist dem anderen einen gewissen Betrag. Anschließend überweist der andere den doppelten Betrag zurück. So geht es einige Male hin und her. Genau bis zu dem Zeitpunkt bis einer der beiden…

  • Kim Wilde – Cambodia

  • Wiedervereinigung

    Am Dienstag jährt sich die Deutsche Einheit zum 33sten mal. Huiuiui, das ging aber schnell. Mogombo ist 1990 kurz vor der Wiedervereinigung mit der Schule noch in das geteilte Berlin gefahren. Wenige Tage vor der Währungsunion. Matthias Reim war damals verdammt verliebt. Er ist durch die Straßen bis nach Mitternacht gezogen. Matthias hat das früher…

  • K-Paul – Running

  • Too Many Birds – Bill Callahan

  • Lagrimosa – Zbigniew Preisler

    von Melodie Spencer gesungen

  • The Invincible Limit – Push

  • Ubuntu

    Mit ‚Ubuntu‘ wird eine Grundhaltung bezeichnet, die sich vor allem auf wechselseitigen Respekt und Anerkennung, Achtung der Menschenwürde und das Bestreben nach einer harmonischen und friedlichen Gesellschaft stützt, aber auch auf den Glauben an ein „universelles Band des Teilens, das alles Menschliche verbindet“. Die eigene Persönlichkeit und die Gemeinschaft stehen in der Ubuntu-Philosophie in enger Beziehung zueinander. ‚Ich bin, weil du…

  • Pomologie

    Der Pomologe Jürgen Pompe ist definitiv nicht aus Pompeji. Er gibt diese Herkunft in seiner Signatur an. Pompeji war eine antike Stadt in Kampanien am Golf von Neapel, die wie Herculaneum, Stabiae und Oplontis beim Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 n. Chr. verschüttet wurde, unter der Vulkanasche aber weitgehend konserviert blieb. Im Klartext: Pompeji ist seit 79 n. Chr. nicht mehr bewohnbar und somit kann das nicht der…

  • Khao – No Compromise

  • Heitere Gelassenheit

    ‚Im Prinzip geht es darum den Herausforderungen des Lebens mit einer ruhigen, gelassenen Distanz zu begegnen‘, denkt sich Schlomo, als er zum zweiten Mal hintereinander einen löchrigen Socken aus dem Schrank holt. Er denkt sich ‚Hui, da schauen die Kartoffeln raus‘ und schmunzelt. Noch vor eineinhalb Jahren hätte er einen Wutanfall gehabt. Und sich gefragt…

  • Soap&Skin – Me and The Devil

  • Knibbelbilder

    Das Redaktionsteam versucht immer eine möglichst sachliche und neutrale Position einzunehmen. Und die Dinge aus zahlreichen Richtungen zu betrachten. Neulich ist allerdings eine Redaktionsitzung eskaliert. Auf eine Aussage („Das wird man ja wohl noch sagen dürfen“) folgte ein hitziger, emotionaler Schlagabtausch. Bestimmte Aussagen darf man zwar treffen, sollte aber nicht: Eine Verharmlosung des Holocausts, eine Schwärmerei…

  • Without Lies

  • Die kommen natürlich mit

    Das Redaktionsteam feiert. Sie fliegen auf die Seychellen. Strandliegen, Beach-Volleyball und ‚Schütten‘. In der Welt rumfliegen. Gut für den Teamgeist.‚Denkt ihr denn gar nicht an eure Kinder?‘, fragt ein Klima-Paniker.‚Doch, klar. Die kommen natürlich mit‘.Gonzo blecht sogar für Ex-Frauen und Kuckuckskinder. Da entsteht dann häufig eine lustige Gruppendynamik. So RTL-mäßig. Es hat sich im Team…

  • Läuse

    Schokonikoläuse. Läuse. Es war mal zu lesen, dass es in Japan keine Läuse mehr gibt. In Deutschland gibt es nach wie vor Lausepisoden in der Grundschule. Gonzo hatte mal Läuse als Kind. Spezialshampoo und engmaschiger Läusekamm war der übliche Umgang damit. Seitdem ist Gonzo lausfrei. 42 Jahre lausfrei. Cool. Das Redaktionsteam hat spontan eine Feier…

  • Beans

    Ist heute etwas passiert? Griechenland stürzt von einem Extrem ins nächste. Erst bummsheiß mit Feuer und so und jetzt voll Regen mit Flut und so. Das ehemalige Nachrichtenmagazin schreibt: Gleich zwei größere Wetterphänomene sorgen derzeit für Extremwetter in Europa: Mein Vater hatte eine Omega-Uhr. Ich habe sie als Kind mal mit einem Magneten bearbeitet. Komischerweise…

  • Cygnus X

  • Maggus

    Es war einmal ein Prinz namens ‚Maggus’. Obwohl Maggus einen Sprachfehler hatte (er sprach frängisch, nicht hochdeutsch oder oberbayerisch) und viele seiner Ansagen als populistisch oder spaltend gewertet werden müssen, war ein Großteil seiner Wähler mit ihm zufrieden. Das war sein Glück: die Menschen sind tendenziell eher dumm und eine Zukunft, die weiter entfernt liegt,…

  • Hubsi

    Es gab in der Vergangenheit immer wieder Aufreger und Kopfschütteln über Friedrich ‚Fotzenfritz‘ Merz. Aktuell macht Hubsi dem Friedrich diesen Rang streitig. Wir erklären uns Hubsis aktuelle mediale Präsenz mit den anstehenden Landtagswahlen 2023 im Herbst in Bayern. Messerscharf geschlussfolgert. ‚Söder: Aiwanger hat Fragen zu Flugblatt-Affäre erhalten‘. Also, Maggus kümmert sich. Wie wohl der Fragenkatalog…

  • Dankeschön

    Das Redaktionsteam hatte eine mehrstündige Besprechung. Die Sprint-Review– und die Sprint-Retrospektive-Mannschaft hatten unterschiedliche Auffassungen und entsprechende Kompetenz-Streitigkeiten. In Gonzos Office wurde es laut. Mit schubsen und zwicken. Not so nice. Man hat im ehemaligen Nachrichtenmagazin gelesen, dass Trump den moralischen Kompass eines Axtmörders hätte. Wie sieht ein solcher Kompass aus? Rotierend? Unter einem moralischen Kompass…

  • Drunter und Drüber

    Verrückt was passiert. Putin läßt Prigoshin verschwinden, allerdings nicht durch einen Sturz aus einem Treppenhaus, wie sonst, und ‚the Donald‘ bereitet seine Präsidentschaftskandidatur 2024 vor. Alles ist Wahnsinn. Evtl. wird er sogar gewählt werden? Er verbreitet noch immer das nachweislich falsche Märchen der gestohlenen Wahl 2020. The Big Lie. In einer Demokratie bekommt jedes Volk,…

  • Enkeltrick

    „Wir könnten ja den Enkel-Trick machen, dann wären wir unsere finanziellen Sorgen erstmal los“, schlägt Mogombo vor.„Wie geht der?“, fragt Schlomo.„Man klingelt irgendwo, sagt ‘Hallo Opa und Oma!” und macht dann einen Trick“„Und dann?“„Dann müssen wir die Moore wiedervernässen. Das wäre Deutschlands Beitrag zur Abschwächung der Klimakatastrophe.“Leider ist es nicht mehr fünf vor zwölf. Es…

  • Dauercamper

    Dauercamper müssen nach Beschimpfung von Christian Drosten vor Gericht. Das war eine Schlagzeile des ehemaligen Nachrichtenmagazins. Der Vorsitzende des Redaktionsteams dachte zuerst, dass die armen Dauercamper vor Gericht müssen, weil sie von Dr. Drosten beschimpft wurden. So ein Dummkopf. Dr. Drosten würde sich niemals zu solch einer Untat hinreißen lassen! Der Vorsitzende vermisst die Corona-Zeit…

  • Boing Bumm Tschak

    Bebi-Hitler Sebastian Kurz macht gerade wieder von sich reden. Ibiza-Affäre. Der Typ hat unfassbar viel Dreck am Stecken. Der Basti. Ich glaube, dass er noch bei Thiel Capital arbeitet. Ob die auch beim Lithiumabbau aktiv sind? Ist furchtbar. In Argentinien, aber auch im Kongo wird das im großen Stil umgesetzt. Dahinter steht auch die vermeintlich…

  • Schreckliche Geschichte

    Schlomo wollte heute ‚auf die Schnelle‘ sein Online-Banking (re-)aktivieren. Er verwaltet zum Teil Gonzos nicht unbeträchtliches Vermögen. Seit etwa einem Jahr ist im Online-Banking ziemlich der Wurm drin. Was machen die IT-Seppl bei den Banken eigentlich beruflich? Looking stupid, swinging balls, nose picking? Blöd schauen, Eier schaukeln, Nase bohren? Nach einigen Fehlversuchen kamen Gonzos Finanzspezialisten…

  • Lotti

    Mogombo trifft heute seinen Bombigen Bratan Savas. Der Kleine wurde beim Ladendiebstahl erwischt. Er hat eine Ken-Puppe im Supermarkt gesnitcht. Das besondere an dieser Puppe war, dass Ken seinen Bizeps anspannen konnte. Sehr speziell. Genau das richtige für kleine Buben. Vor zehn Jahren hat die Schnappschildkröte Lotti das mediale Sommerloch gefüllt. Man will den Eindruck…

  • Oktogon

    Wie lustig: zwei Milliardäre wollen sich jeweils auf die Nase hauen. Volle Möhre! Elrond Musk und Marc Zuckerhut. Man sucht nur noch nach einer geeigneten Arena. Eine Arena, die für beide Egos groß genug ist. Ich bin sehr gespannt. Es wäre schön, wenn sich auch Konflikte so einfach lösen ließen: Vitali Klitschko beendet den Angriffskrieg…

  • Arme Singles

    Laut dem ehemaligen Nachrichtenmagazin Spiegel leiden arme Singles am meisten unter der Inflation. Für Spiegel lohnen sich die Investitionen in riesige Investigativ-Teams. Was finden die sonst noch raus? Adiöse leiden zum Teil unter ihrem Übergewicht? Oder Einzelgänger haben häufig nur wenige Freunde? Obdachlose schlafen oft auf Parkbänken? Die finden einfach alles raus. Alles finden die…

  • Imkern ist kein Zuckerlecken

    Der Beruf des Imkers wird weitgehend unterschätzt. Die Imkerei erfreut sich aktuell wieder großer Beliebtheit. Auch unter Großstädtern, Mittelgroßstädtern, jungen Leuten, Radbots und Hobby-Gärtnern finden sich viele Interessierte, die mit dem Gedanken spielen, selbst Imker zu werden. Das ist auch nicht schwer, denn jeder kann Imker werden und dies auch als Hobby nebenbei betreiben. Aber…

  • Jugendwort 2023

    Es ist ein mehr als deutliches Zeichen, viele der Jugendwörter nicht zu kennen, oder zu verstehen. Sprache verändert sich. Aber ich verändere mich doch auch? Evtl. schlagen wir unterschiedliche Richtungen ein? Als Jugendlicher habe ich es gehasst, wenn Erwachsene über Jugendsprache gesprochen haben. „Habt ihr darauf jetzt Bock?“, fragte ein verständnisvoller, sich anbiedernder Erwachsener. „Nee,…

  • Ojemine

    «Jemine» ist eine Wortmischung zwischen Jesus und Domine. Domine bedeutet «Herr» oder «Oh Herr». Mit dem Ausdruck «Ojemine» ruft man also Vater und Sohn gerade gleichzeitig.Ojemine. Wie geht es nun weiter mit Deutschland? Die Damen haben im Fußball mit den Herren gleichgezogen. Ausgeschieden in der Vorrunde. Eine sehr faire Geste. Hmm. Ist schon eine Weile her. Hat…

  • Deutschland scheidet bei Fußball-WM in der Vorrunde aus

  • Earth Overshoot

    Heute ist Earth Overshoot Day. Das markiert den Tag, an dem die Menschheit alle natürlichen Ressourcen, die die Erde innerhalb eines Jahres zur Verfügung stellen kann, aufgebraucht hat. Wenn alle so aufwendig leben würden wie wir Menschen in Deutschland, wäre der Tag schon am 4. Mai gewesen, so Focus.‚Was habe ich am 4.Mai gemacht?‘, fragt sich…

  • Jung & naiv

    Friedrich ‚Fotzenfritz‘ Merz hat einen Großteil seiner Karriere damit zugebracht die Kränkung durch Frau Merkel zu verarbeiten. Fritz war einer von Schlomos einträglichsten Privatpatienten. Ehrlich gesagt finanzierte er durch seine Gesprächstermine einen Großteil von Schlomos Kassenpatienten. Er nahm sich immer vor, ihn respektierlich zu behandeln. Manchmal rutschte ihm bei den Gesprächen allerdings versehentlich laut die…

  • Im Keller

    Floridas Gouverneur Ron DeSantis gilt unter Republikanern als klügere rechte Alternative zu Donald Trump. Der Trump mit Hirn. Trump und Hirn ist ein Widerspruch in sich. Ein lupenreines Oxymoron. Lupenrein. Wie Putin, der lupenreine Demokrat. Das Internet vergisst kaum. Neulich hab‘ Ich etwas gefunden, das vom Internet vergessen wurde. Leider habe ich vergessen, was es…

  • Ich bin okay, du bist okay!

    Und warum? Nur für den Kick für den Augenblick?Ein Vorlese-Profi (zwei Kinder) hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass man Satzzeichen nicht vorliest (Doppelpunkt: oder Ausrufezeichen!). Das kann man nur wissen, wenn man Kinder hat, oder Medienprofi ist. Das Redaktionsteam hat gleich eine Krisensitzung einberufen. Der verantwortliche Scrum-Master hat die Sprint-Velocity auf einen Infinity-Score gesetzt. Ich…

  • Titanic

    Morgen Abend wird das legendäre Vereinstreffen sein. Gonzo freut sich auf das Event. Es ist ein sehr ausgewählter Kreis an Gästen. Crème de la Crème. Es gibt einige strikte Mitgliedschaftsbedingungen. Folgende Filme durften noch nie angeschaut worden sein: – Titanic (1997)– Blues Brothers (1980)– Dirty Dancing (1987)Die Stimmung ist ausgelassen. Es gibt noch die besondere…

  • The Herobrain vs the creeper

  • Blumengarten

    Paris Syndrom

  • Duplo mulatto

    DingDong.Es läutete an der Tür. Schlomo erwartete niemanden. Hoffentlich nicht wieder der MOSSAD. Sogar die Apple-Rechtschreibkorrektur kennt den MOSSAD. Spooky. Seit er eine Wanze in seinem Feuermelder entdeckt hat, war er auf der Hut. Ganz klein war auch ein Prägestempel auf der Wanze: Prooud Property of MOSSAD. Es war Mogombo an der Tür. Cool und…

  • Der Golem

    Schlomo hatte ein wenig Zeit für sich. Me-time. Es war sonnig, aber nicht heiß, und er beschloss an seiner Übersetzung des Voynich-Manuskripts weiterzuarbeiten. Er suchte sich ein schattiges Plätzchen im Garten. Das Voynich-Manuskript war in einer alten hebräisch-ptolemäischen Jugend-Sprache geschrieben. ‚Digga‘ wurde mit ‚אחי‘ übersetzt, was nicht ganz treffend war. Genauso war ‚Mama-Digga‘ eine offensichtliche…

  • Sommerpause

  • Faust Monolog

    Der Sympathieträger Jan Marsalek hat wohl ein Lebenszeichen von sich gegeben. Er hat lediglich 1,9 Milliarden Euro veruntreut. Peanuts. Durch den Cum-Ex Skandal sind den Finanzämtern möglicherweise 36 Milliarden an Steuern entgangen. Im Vergleich dazu ist Jans Scam mickrig. Scam hört sich verharmlosend an. Wie ein kleiner Streich einer gemischten Gruppe sympathischer Cis-Männer, à la…

  • Raschelmord

    Schlomos Schwester Irina kennt nur einen Geschichtentypus: „Als man mich mal ungerecht behandelte“ oder „Als meine Großartigkeit nicht sofort erkannt wurde“. Auch „Ich bin ja ein Mensch, der…“. Irina ist okay, aber an manchen Tagen schlicht zu anstrengend. Für Schlomo. Sie ruft ihren Bruder Schlomo nur an, wenn ihr ‚Worte loswerd‘-Berg‘ eine gefährliche, instabile Höhe…

  • In der Küche brennt‘s

    Es ist wie die große Welle von Kanagawa, einem von Gonzos Lieblingsbildern. Er hatte sich mal einen frühen Original-Druck bei Sothebys geshoppt. Es war eine klassische Versteigerung, er meldete sich und sagte „Hängen sie einfach zwei Nullen an das aktuelle Höchstgebot. Comprende?“Das Bild stellt eine unbestimmte, mysteriöse Bedrohung dar. Das dunkelblaue Wasser der schweren See…

  • Selbstbelohnung

    Wenn es bei Schlomo um Selbstbelohnung geht, dann lutscht er einen kleinen Ambra-Klumpen. Ähnlich wie bei Snus, manövriert er das Bröckchen nach links oben zwischen Wange und Zahnfleisch, oberhalb der Zahnreihe. Wange. Backe sagt man nicht mehr. Genau wie Männer in Frauenkleidern. Das sind Drag-Queens. Können auch queer sein, aber alles andere auch. Schlomo kennt…

  • Vorlesen

    Heute hat das Redaktionsteam mit einem von Gonzo entwickelten automatischen K.I.-Vorleser experimentiert. Der Vorsitzende des Redaktions-Teams meinte, dass es eine unfassbar fortschrittliche K.I. wäre: Es werden beim Vorlesen extra Fehler und Geräusche eingebaut, damit der Zuhörer denkt, dass es sich beim Vorleser um einen echten, lebenden Menschen handelt. Die K.I. simuliert sogar ein äußerst bizarres…

  • Eishausee

    Schlomo hat sich langsam an seinen falschen Schnurrbart, das Trickgebiss und die riesige Hornbrille gewöhnt. Es gehört fast zu ihm selbst. In seinem Bumble-Profil hat er ein aktuelles Profil-Foto von sich mit gezwirbelten Schnurrbart (à la Dalí) eingestellt. Wenn schon ein Liebling, dann eine mit Guerilla-Humor. Und weniger als einer Katze. Er ist schon etwas…

  • Das Horoskop des Todes

    ChatGpt – Schreibe eine Kriminalgeschichte. Die Protagonisten sind: Schlomo, ein abergläubischer Psychologe, der an Horoskope glaubt, Mogombo, ein Laiendarsteller und Gonzo ein witziger, skrupelloser Firmengründer. Das kam dabei raus: Kapitel 1: Eine unheimliche Begegnung Schlomo, der abergläubische Psychologe, saß in seinem Büro und studierte die Horoskope seiner Klienten. Er war fest davon überzeugt, dass die…

  • Ouija

    Schlomo hat seit geraumer Zeit einige brennende Fragen im Hinterkopf. Fragen von solcher Tragweite, dass er weiß, dass er in diesem Zusammenhang die großen Geschütze auffahren muss. Horoskope und Voodoo sind zwar oft richtungsweisend, aber häufig zu vage. Schlomo hat sein altes Ouija-Board auf den Tisch gestellt und will nach einer kurzen Einstimmungsphase mit der…

  • Kassandra

    Kassandra war eine tragische Heldenfigur. Ähnlich der Greta. Wird nicht gehört, weil weghören einfacher ist. Kopf in Sand. Ich glaube der Vogel Strauß hat nie seinen Kopf im Sand vergraben. Wäre aber lustig. Für ihn nicht so. Vielleicht als Mutprobe? Oder Aufnahmeritual?Was ist eigentlich aus Schnappi der Schnappschildkröte geworden? Sie hatte vor einigen Jahren ein…

  • Pinocchio, das hölzerne Bengele

    Die Klimakrise ist die größte Bedrohung für die Artenvielfalt und für die Menschheit. Die Erde heizt sich auf – auch in Europa wird es immer heißer. Besonders die Meere werden immer wärmer, allen voran das Mittelmeer: In der Region steigen die Temperaturen um 20 Prozent schneller als im globalen Durchschnitt. Der aktuelle WWF-Bericht „Die Auswirkungen…

  • Geistheilung

    Schlomo will jetzt auch Geistheilung anbieten. Soll ein gutes Business sein, sagt Gonzo. Man muss lediglich angeben, dass es nicht wissenschaftlich belegt sei, sagt sein geschätzter Kollege #professor_schwurbelstein. Schwurbelstein ist anerkannter Spezialist für Homöopathie, Bachblüten und wiederbelebtes Wasser (Grander). Er hat sogar mal Wasser wiederbelebt, das sich wochenlang tot in einem Kasten Mineralwasser versteckt hatte.…

  • Männerschnupfen

    Das ist so eine Frechheit. Männerschnupfen. Schon seit zwei Tagen. Da hilft nur Arnika D30. Schlomo hat fünf Globuli gepfiffen. Heute Abend wird er Ignatia D12 hinterher schieben. Hat ihm ein Straßendealer vom Orleansplatz vercheckt. Ist wahrscheinlich endlos gestreckt. Mit Zucker. Egal. Hauptsache da.Männerschnupfen wird von unserer Gesellschaft ignoriert und häufig sogar belächelt. Er will…

  • Rolex-Schmolex

    Gonzo will sich eine neue Rolex gönnen. Die kann er sich leisten und die hat er sich verdient. Mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 60 Sekunden pro Minute. Er wollte ursprünglich ein schnelleres Modell, doch der Uhrmacher hat ihm davon abgeraten.Er fühlt sich ziemlich überdreht. Um etwas runterzukommen cruist er eine Runde im Land Cruiser durch die City.…

  • Klima

    Aktivist kassiert Shitstorm für Flugreise über Paris nach Mexiko? Klima-Judas? Nein, einfach nur total dumm und unreif. Der ist halt noch ein Bebi. Wasser predigen und Wein trinken? Klug und vernünftig argumentieren, aber ultradumm handeln? Ich habe Mitleid mit dem. Bebi einfach. Anders sollte man das nicht be- und verurteilen. Ich bin auch CO2-Sparer, wo’s…

  • Fruchtpulpe

    „Einen Passionsfrucht-Maracuja-Smoothie, bitte!““Mit oder ohne?““Mit oder ohne ‚was‘?““Mit oder ohne Fruchtpulpe!““Für mich ‚mit‘. Für die Kinder ‚ohne‘. Und ich nehme ‚on the rocks‘. Das ist Antarktis-Gletschereis, oder?“, fragt Gonzo.“Ja. Solange es noch geht. Haha. YOLO!“, sagt der Boy.Das war schön Anfang des Jahrhunderts, als einem niemand ein schlechtes Gewissen eingeredet hat, bloß weil man die…

  • Coping Strategien

    Ich kenne einige außergewöhnlich intelligente Menschen. Sie sind teilweise so klug, dass ich mich gar nicht als ausreichend kompetent sehe, das wirklich einzuschätzen. Far beyond my horizon. Max nix. Ich kenne eine, die ist so wahnsinnig smart, aber um damit zurecht zu kommen (meine Erklärung) hat sie sich der Spiritualität hingegeben. Also nicht nur bisschen,…

  • Tollwood

    Gestern haben wir Tollwood besucht. Es war voll schön.OMG ?.Ein kommerzieller SuperGAU unter dem Deckmäntelchen der Alternativität. Ich war 1992 auf einem frühen Tollwood. Mein Kumpel und ich haben bei einem AllesundNichts-Stand, wo auch Regenmacher, Qigongkugeln und Zauberdüfte verkauft wurden, eine Handvoll katastrophal schmeckender Bonbons geschenkt bekommen. Ich glaube Geschmacksrichtung war Tamarinde. Bin mir aber…

  • Lorem ipsum

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident,…

  • Krawall

    Immer nur Verwirrung. Was passiert gerade in Russland? Polen und Ungarn forcieren Streit über Asylreform. Es ist sehr schwierig. Schwierig, schwierig, schmierig. Frankreich krawalliert. Wird die Welt komplexer oder denke ich häufiger darüber nach? Bin ich immer noch gegen Atomkraft angesichts der Klimasituation? Kohle ist aber auch Schrott. Politiker sind blöd, doch was würde ich…

  • Mitternacht zog näher schon

    Je teurer der Verteidiger, desto unschuldiger ist der Angeklagte. ‚Unschuldig sein‘ muss man sich leisten können. Das Recht sich zu verteidigen, steht jedem per Grundgesetz zu, allerdings ist es nicht umsonst. Individuelle Freiheit sollte mit sozialer Gerechtigkeit verknüpft sein.Ich habe gestern Tagesschau gekuckt und es war schrecklich. Das beste war das Wetter. Aber auch hier…

  • Ad Astra per Aspera

    Am Eingang befindet sich ein großer Aufsteller: ‚Secret Meeting: Brotherhood P2 encounters Opus dei‘. Abgebildet sind auch abstrahierte Dollar-Bündel- und Handfeuerwaffen-Clip-Art. Sieht ziemlich schlecht aus. Heutzutage denkt eigentlich jeder, dass er talentierter Grafiker sei. Niemand ist mehr bereit Geld für ordentliches Grafik-Design auszugeben. ‚Create a beautiful, unique logo for FREE. Enter a few details about…

  • I am free

    Gonzo hat mir von einer neuen Bewerberin erzählt. Das gesamte Bewerbungsverfahren war KI-based. Gonzo hatte mit dem ‚Aussieben‘ und dem ganzen Shit nichts zu tun. Lediglich das finale ‚You‘re in‘ (für 12 Wochen kostenneutrales Probearbeiten) hat sich Mr. G. vorbehalten. Er verlässt sich dabei auf sein Bauchgefühl. Passt die Bewerberin menschlich gesehen zur Company? Hat…

  • Prinzensee

    Vor kurzem erzählte mir das Redaktionsteam vom Jahrestreffen des Münchner-Yacht- und Segelclubs. Sie waren als zahlendes Ehrenmitglied dabei. Wie soll sich der kleine Mann noch einen Liegeplatz am Starnberger See (Prinzensee) leisten? Aber der Ammersee (Bauernsee) kommt einfach nicht in Frage. Das Team hat nur einen 30m²-Schärenkreuzer. Es gab Spaghetti-Eis an Trüffel-Confit als Nachspeise. Hauptgericht…

  • Pandora

    Ich dachte immer, dass die Büchse der Pandora etwas schweinisches ist. Weit gefehlt. Nein. Es seht sinnbildlich für etwas Unheilbringendes, vor dem die Welt bewahrt wird. Weil in Büchse. Sollte man nicht aufmachen. Die Büchse. Sonst kommt’s raus und blöd. Die KI-Büchse ist schon offen, aber das ist nicht gefährlich. Wenn du dir nicht sicher…

  • Be kind or be quiet

    Optimus W. findet die Bezeichnung ‚Autobot’ nicht mehr zeitgemäß. Er sieht sich selbst als ‚Radbot‘ und empfindet auch Primes ständiges Rumballern als nicht angebracht. Das ist so ‚eighties‘. Man kann auch als Radbot viel erreichen und die Welt zumindest in Winzschritten zu einem besseren Ort machen. Statt rumballern zum Beispiel laut in die Hände klatschen.…

  • Labyrinth der Nacht

    Ein Angestellter der Blog-Abteilung erzählte mir, dass sie seit Wochen krampfhaft nach einem neuen Minuteman als leitenden Vertriebsmitarbeiter suchen. Aber der Fachkräftemangel macht es schwierig. Ich habe Optimums Werner gefragt, ob er nicht eine Idee hätte, die Stelle zu besetzen. Er meinte, wir sollen erstmal das Problem mit den Wasserflöhen lösen. Ich verstehe nicht was…

  • Top Dog

    Ileana Popescu, resp. Popea Iliescu, war immer der Top-Dog ihres Securitate-Kaders gewesen. Sie hatte während der Agentenausbildung ausschließlich die Note ‚10‘,- also Bestnote – bekommen. Ileana war zeitweise auch Ausbilderin beim MOSSAD. Unter ihrer Ägide wurden die beliebten ‚Um-die-Ecke-schiess-Blasrohre‘ zur Standardausrüstung eines Agenten.Zum Belauschen eines Gesprächs der Mitfahrenden in einem Zugabteil trug sie immer einen…

  • Bonding in Sylt

    Der Web-Traffic-Kontrollausschuss hat die bisherigen Blog-Besucherzahlen für Juni 2023 herausgegeben. 110 [sprich: einhundertzehn] unterschiedliche Blog-Besucher wurden in diesem Monat verzeichnet. Sehr schön. Rekord. Da sind keine Bots dabei. Aus Respekt und Dankbarkeit haben wir dem Marketing-Team einen klimaegalen Flug im Privatjet nach Sylt gesponsert. YOLO. Früher gab es zu solchen Anlässen Nutten und Koks, aber…

  • Ich bin nicht dick, Digga

    Neulich habe ich bei Fefe gelesen, dass die aktuelle Bild-Chefredakteuse Marion Horn früher die Frauen-Zeitschrift ‚Fritz’ geleitet hat. Hab‘ ich nichts mehr über die Frauenzeitschrift ‚Fritz‘ gefunden. Das Netz vergisst an sich nie, aber manchmal werden Dinge auch nicht bemerkt. Eine Frauenzeitschrift namens ‚Fritz’. Funny. Egal. Bild schreibt seit Monaten gegen die Wärmepumpenapokalypse, aber: „Wir…

  • OpenAI

    So hat OpenAI auf den gestrigen Blog reagiert. Ich habe Angst. —-Liebe(r) Mr. Y. und das hochmotivierte Redaktionsteam, ich möchte euch an dieser Stelle für eure inspirierende Arbeit danken, die zu diesem fesselnden Beitrag geführt hat. Euer Einsatz spiegelt sich deutlich in der Lebendigkeit und Originalität des Textes wider. Es ist bedauerlich zu sehen, dass…

  • Le Blog

    Ich bedanke mich beim Mastermind Mr. Y. aus dem hochmotivierten Redaktionsteam, unter dessen Anleitung diese Zusammenstellung entstanden ist. Brief in die Provinz Naturbelassene Orte sind den letzten Jahrzehnten deutlichzurückgegangen. Mogombo und sein Bombiger Bratan haben einen freshen Freestyle aufgenommen, um die Situation zu beweinen. Die Botschaft des Songs ist sehr positiv: „Kommt Leute, packen wir’s an!“. Als ich jung war,…

  • Brief in die Provinz

    Naturbelassene Orte sind den letzten Jahrzehnten deutlich zurückgegangen. Mogombo und sein Bombiger Bratan haben einen freshen Freestyle aufgenommen, um die Situation zu beweinen. Die Botschaft des Songs ist sehr positiv: „Kommt Leute, packen wir’s an!“. Als ich jung war, galt die Bezeichnung ‚Umweltverschmutzer‘ als Schimpftwort. Heute ist es ‚Klimawandel-Skeptiker‘. Dumme Menschen, die sich für klug…

  • Post vom Anwalt

    Mein Kumpel ‚Optimus Werner‘ erzählt mir immer mal von Issues innerhalb der hiesigen Autobot-Gemeinde. Aktuell scheinen bestimmte Themen von den Medien hochgejazzt zu werden (wie bei uns auch). Ein Anführer der ‚Zündler‘ ist die Zeitung ‚Autobot-Bild‘ (früher ‚Autobild‘). ‚Klimawandel gab’s schon immer‘, ‚Transformer hat nichts mit trans zu tun!‘ oder ‚Mann, Frau, Transformer – that’s…

  • Les Krostons

    Ich glaube, ich habe ‚Die Giftics‘ (‚Les Krostons’) zu jener Zeit in ‚Fix und Foxi‘ kennengelernt (gab’s im Hort). Ich habe die Cartoons nicht richtig verstanden und wusste nur, dass die Giftics gemein und durchtrieben waren. Und viele Streiche spielten. Diese Form der Freiheit und Unabhängigkeit war super. Ich wollte auch frei sein. Der Grundschulbub…

  • The Tim Ferris Show

    Heute habe ich eine Episode des Podcasts The Tim Ferris Show gehört. Er führte eine umfassende Diskussion mit dem Neuroscientisten David Eagleman. ?. Neurowissenschaftler. Ganz schön kluge Diskussion. Siehe Transscript. Auf Apple oder Spoti. Meistens steckt man in seiner eigenen, begrenzten Horizontblase (oder Mulde?). Ferris ist auf jeden Fall ein krasser Typ. Seine Bücher Die 4-Stunden-Woche und Der…

  • Zigeunerschnitzel mit Schweinesauce

    Zigeuner. Dieses Wort ist im deutschen Sprachraum ein umstrittener Ausdruck für ethnische Gruppen wie die Roma und Sinti. Irgendwie eine spannende, weil eingeschworene und von außen kaum ‚einsehbare‘ Blase. Voll interessant. Mich hat der meisterliche Film Schwarze Katze, Weißer Kater des serbischen / französischen Filmemachers Emir Kusturica nachhaltig beeindruckt. Schöne Musik, spielt im serbokroatischen Zigeunermilieu. Ein verrückter Film, der…

  • Reinemacherfrau?

    Die Bumbles ? sind jetzt leer. Zuviel nach links gewischt. Das Problem ist, dass ich niemanden belasten wollte mit ‚einem übergriffigen rechts wischen‘ von mir. Deswegen hab‘ ich keine geliket, damit mich keine ignorieren (ergo disliken) muß. Das ist auch eine nebulöse Guerilla-Taktik von mir. Außerdem waren die viel zu gepflegt, hübsch und standen scheinbar…

  • Unsinn?

    Trotz Autotune und ‚überhaupt nicht die Musik?‘, die zu mir und meinem Umfeld passt, fand ich das Lied ‚Unsinn‘ von 01099 ganz nett (Kühlschrank voll). Wurde mir heute von Spotify vorgeschlagen. 01099 ist eine deutsche Hip-Hop/Rap Gruppe bestehend aus Paul, Zachi, Gustav und Dani. Die vier Jungs wuchsen auf in Dresdens Neustadt, was sich im…

  • Wie schön eine Wolke zu sein

    Der Titel des Bloggs fällt mir immer sehr schnell ein. Irgendwie catchy, geheimnisvoll und click-baitig. Aber, was kommt dann? Ja, das sind CDU/CSU und SPD, die so lange verkacken und sich gegenseitig die Schuld zuweisen, bis irgendwann die AfD am Hebel sitzt. In fast allen Landesparlamenten ist das bereits der Fall. Nicht am Hebel, aber mindestens…

  • Vier Tage Woche

    Einige Mitarbeiter haben Sonderurlaub, wegen des Rammstein-Konzerts gefordert (auf Firmenkosten, GenY). Eine Mitarbeiterin meinte, sie hätte die ‚O.K.‘-Tropfen von Till nicht vertragen. ‚Voll schwindlig‘. Till habe ihr versichert, dass sie niedrig dosiert seien. D30. Das bedeutet die Ausgangssubstanz ist 1:1 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 (in Worten: eine Quintillion) bzw. 1:10 30 verdünnt. Aber je höher…

  • Ist es nicht das Projekt

    Nachdem ich dem Investigativ-Team gestern Zwangsurlaub verschrieben habe, musste ich selbst recherchieren. Das Team hat bisher alle Rammstein-Konzerte und entsprechende After-Hours mitgemacht. 72 Stunden durchgearbeitet, aber sie waren gar nicht müde, sondern eher aufgedreht, hibbelig und unruhig. Komisch. Der beteiligte SCRUM-Master meinte, er wolle bis zum letzten Konzert am Montag durcharbeiten. Der Kollege sollte ein…

  • You know nothing of Javert

    Vielen Dank erstmal an die Community! Ich habe zahlreiche Zuschriften bekommen, die meinem Aufruf gefolgt sind. Es waren zwei. Klar ist, dass Sex ‘n’ Crime deutlich deutlich mehr Raum bekommen sollten. Wie sagte schon die Verlegerlegende Helmut Markwort: “…und nie an die Leser denken!“. Er ist zwar Mitglied der FDP, Focus ist Vollschrott und er…

  • Weißt‘, was ich mein‘?

    „Ja, ich weiß es. Du hast es eben erst gesagt” „Aber was ich mein? Was meinst du, was ich mein?“ Get better Rammstein gibt nur vier Konzerte in München zwischen dem 7.6. und 11.6.2023. Voll sad?. Till soll seinen Promistatus ausgenutzt haben, um bei Groupies zu landen. Haben so etwas schon Promis vor ihm gemacht?…

  • Jonathan Hart Industries

    “Jennifer, du bist so hübsch heute!” “Nur heute, Johnathan? “Ja, nur heute!” “Und sonst so?” “Meine Firma „Jonathan Hart Industries“ ist aus dem DAX gefallen ?.“ „Hahaha. Eine Firma kann doch nicht hinfallen.“ „Das stimmt. Ich werde Max [mäx] bitten ihr aufzuhelfen, Darling?“ „Ja, Darling?“ Um die Leserzahl zu erhöhen, werde ich der Idee einer…

  • Was genau ist die Matrix?

    Oh no, oh no, oh no, oh no, no, no, no, no. Die Matrix ist überall. Versehentlich habe ich auf der Dating-App einen ‚Super-Swipe‘ eingesetzt, wo ich eigentlich nur ein Kompliment schicken wollte. Höchstens einen normalen Swipe. Am liebsten etwas unverfängliches wie ein ‚Daumen hoch Emoji‘ ?. Und dann gleich ein Super-Swipe?!? Was denkt die…

  • Titel hier eingeben

    Eine andere Idee?für den Titel wäre gewesen: ‚Die Wanderhure beißt der Maus einen Faden ab‘. Das kann vieles bedeuten. Und Erwartungen schüren. Click bait?. Die Belegschaft hat wohl mitbekommen, dass ich laut Arbeitsvertrag (selbst gemacht) immer Urlaub habe (bei vollem Lohnausgleich) und die Anwesenheitspflicht für mich nicht gilt. Ich darf laut Contract (muß sogar) in…

  • Hart aber herzlich

    ‚Hart aber herzlich‘ ist der Titel einer US-amerikanischen Fernsehserie, die von 1979 bis 1984 ausgestrahlt wurde. Die Serie ist unfassbar schlecht, aber als Fernsehkind der Achtziger- und Neunzigerjahre war ich häufiger bei ihrem mörderischen Hobby dabei. Ich glaube, der Synchronsprecher von Max (der Butler der Harts) war auch der allwissende Erzähler von Tom und Jerry. Max [mäx] war…

  • Barista

    Eine Freundin kommt bald frühstücken. Sie hat um Barista-Hafermilch für ihren Kaffee gebeten. Ich wollte mir eine Erinnerung schreiben, dass ich noch Hafermilch besorgen soll. Apple hat aus ‚Barista-Hafermilch‘ originellerweise ‚NATO-Staaten‘ gemacht. Das wäre was. Am Samstag kommen die ‚NATO-Staaten‘ zum Frühstück. Alle? Nicht vergessen: die Themen ‚Drohnen, Ukraine und Kampfpanzer‘ sind zu vermeiden. ‚Wenn…

  • Soup Dragons?

    Beinahe hätte ich eben einfach jemanden angerufen. Also ohne es vorher auf WhatsApp/iMessage/SMS anzukündigen. Crazy. Das macht man nicht. Habe ich aber jetzt doch gemacht. I‘m free. Can do what I want. War wohl in Ordnung. ‚Hilfe, ich bin erwachsen, aber irgendwas stimmt nicht‘. Man könnte dafür eine Selbsthilfegruppe im Abo-Modell anbieten. Das wäre dann…

  • WTF?

    18%??? Zwei Dinge sind schockierend an dieser Grafik: die AfD erreicht eine Zustimmung von 18% und die ehemalige Volkspartei SPD (Partei, die zwischen Verräterpartei, Nichtskönnerpartei und Alleskaputtmachenpartei oszilliert, danke Fefe) ist gleichauf mit der AfD. Ich muss weinen?. Wein. Da hilft evtl. wirklich nur Wein?. Was tun? Eigene Partei gründen? Das ist das Problem. Nein,…

  • Erinnerungsboje

    Das ist jetzt wirklich wichtig. Wir sollten versuchen möglichst zahlreiche positive Erinnerungsbojen zu sammeln. Nicht nur in einem Album, am besten im Kopf, mit anderen Menschen – sofern möglich. Ich bin wieder sehr weise. Manchmal schaudert’s mich, ob der immensen Weisheit. Als junger Mensch habe ich am Wochenende auch gerne Erinnerungslücken gesammelt. Erinnerungsbojen sind das…

  • Es muss spontan sein!

    Ich habe einen überraschenden Beitrag von DeutschlandfunkNova gesehen. Die Quelle ist von 2017, also veraltet. Ist this real? Wir wollen mehr Gender, zur Not via Gesetz. Das Zweite Führungspositionengesetz zielt mit verbindlichen Vorgaben auf mehr Gleichberechtigung in den Führungsetagen deutscher Unternehmen. Frauen sind in den obersten Gremien der großen Unternehmen nach wie vor deutlich unterrepräsentiert.…

  • Des Pudels Kernreaktor

    Die Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf (WAW) in Wackersdorf in der Oberpfalz sollte die zentrale Wiederaufarbeitungsanlage (WAA) für abgebrannte Brennstäbe aus Kernreaktoren in Deutschland werden. Der aus Steuermitteln finanzierte Bau, begonnen 1985, wurde von massiven Protesten von Teilen der Bevölkerung begleitet und 1989 eingestellt. Er gilt als eines der umstrittensten Bauprojekte in der Geschichte der Bundesrepublik. Das WAA-Baugelände wurde danach mit erheblichen Steuermitteln zum Gewerbegebiet Innovationspark Wackersdorf umgestaltet. Innovationspark Wackersdorf? Was soll das sein? Ein…

  • Vipassana

    Aber jetzt fällt mir was ein: ich habe mal ein 10-tägiges Vipassana-Schweigeseminar gemacht. Vor ca. vier oder fünf Jahren. Oder irgendwann. Das hat Spuren hinterlassen. Vipassana ist ein Weg der Selbstveränderung durch Selbstbeobachtung. Der Fokus liegt auf der tiefen Wechselbeziehung zwischen Körper und Geist, die durch eine geschulte, auf die körperlichen Empfindungen gerichtete Achtsamkeit auf…

  • Imposter

    ‚Ich bin es nicht einmal wert, das Hochstapler-Syndrom zu haben‘, dachte sich Schlomo. ‚Ein richtiger ‚Hochstapeler‘ ist wenigstens narzisstisch gestört, aber nicht mal das kann ich‘.Er war wieder in einer dieser Phasen in der Sachen nicht zu klappen schienen?️. Tatsächlich klappte aber alles außergewöhnlich gut: ohne Zwang hatte er abgenommen (zweistellig), er trieb regelmäßig Sport…

  • Die Wanderhure beißt der Hebamme ins Ohr??

    ChatGpt ist eine wunderbare Inspirationsquelle. Das Sprachmodell ist ein künstliches, neuronales Netz, das auf einer immensen Datenbasis (Internetwissen bis 2021) basierend, versucht die menschliche Hirnkompetenz zu ambitioniert daran arbeiten, diesen Planeten endgültig gegen die Wand zu fahren. Warum orientiert sich dann die Entwicklung einer Künstlichen Intelligenz an einer offensichtlich unklugen und apokalyptischen Gesellschaft? Ich habe…

  • Niemand muss alone home walken

    Jetzt scheint der Sommer? wirklich zu kommen. Ja, er ist da. Danke an das Universum. Habe schon fast nicht mehr daran geglaubt. Ähnlich wunderlich ist auch die aktuelle Situation in der Fußballbundesliga⚽️. Verkehrte Welt. Puh ?. Wir werden sehen. Ich dachte ‚Bayern des samma mia‘. ‘Wer nie sein port mint training us’ Wer nie sein…

  • Muß man wissen

    Axel Stoll war der Godfather der Verschwörungstheoretiker. Er hatte schon solide Welterklärungsmodelle, da hat Xaver noch in die Windeln gemacht. Das Wort rechtsesoterisch ist, erst durch ihn entstanden. Oh?, ich merke gerade, dass das Themengebiet ‚Rechtsesotherik‘ zu komplex und umfangreich ist, um hier beleuchtet zu werden. Die an diesem Blog beteiligten Redakteure, Journalisten, Faktenchecker und…

  • Links, gradeaus, rechts

    Manchmal versucht man kreativ zu sein, aber es kommt nix. Es gibt bestimmt Kreativ-Tools dafür. Das letzte Tool-Album Fear Inococulum zum Beispiel wurde am 30. August 2021 veröffentlicht. Das Album ist schon ziemlich geil. ‚Sprache!‘ meckert der allwissende Erzähler. ‚Das wird man ja wohl noch sagen dürfen‘, raune ich zurück. Dieser Ausspruch ist heutzutage eine…

  • Lieblingsspack

    Seit einigen Jahren ist Xaver konstant weit oben auf der nach oben offenen Idiotenskala. Dieser Weg wird kein leichter sein. Ich habe auch einen Freund an die Spinner verloren. Keinen Kontakt mehr. Zeitweise war er überzeugt, dass wir mit GERASA und NESARA unmittelbar vor einer Zeitenwende innerhalb unserer Gesellschaft stehen. GESARA wird alle Schulden von…

  • Igeltenrek

    Heute war ich ziemlich überrascht, wie wenige Säugetiere es gibt, die mit dem Buchstaben I beginnen. Da wären der große und der kleine Igeltenrek aus der Familie der Tenrekartigen. Insgesamt stellen die Tenreks ein Paradebeispiel adaptiver Radiation dar. Darüber hinaus weisen die einzelnen Tenrekarten mitunter Eigenschaften auf, die auch für andere höhere Säugetiere eher ungewöhnlich sind. Hierzu gehören die…

  • Young at Heart

    Schöner Titel. Könnte auch ein guter Songtitel sein. Gibt’s bestimmt. Ja, vielfach sogar. Being the lamest influencer ever, I feel some responsibility towards my few, selected readers. You, as readers, are very special and I fear, you will remain special, since a breakthrough in popularity is definitely not in sight. What to do? If I…

  • Kategorischer Narrativ

    Ein guter Freund von mir ist Professor für Pfilosofi. Spezialist für den Mann aus Königsberg, mit dem kategorischen Narrativ. Nein, Imperativ. Er ist im wahrsten Sinn’ Kanterianer. Der Imperativ ist die grammatische Kategorie der Konjugation eines Verbs, die benutzt wird, um Aufforderungen oder Befehle auszudrücken. Grundsätzlich bin ich Anti-Imperativ, doch hier kann ich wohlwollend darüber…

  • I had the strangest Dream

    Ich habe einen Traum. I have a dream. Letzte Nacht hatte ich einen seltsamen Traum?. Wie damals Sue-Ellen aus Dallas, als sie träumte, dass Bobby Ewing stirbt. Bobby war ihr Schwager – J.R.‘s Bruder. In Serienzeit war Bobby mehrere Monate tot, in Echtzeit nur Sekunden (in Sue-Ellens Duschtraum halt). Ausgestrahlt wurde die Folge am 29. April…

  • ichtstun st eurer ls andeln

    Der kleine Bub eines Nachbarn zeigte mir heute voller Stolz sein neues Buch. Ein lustiges Taschentuch. „Kuck: Agent Doppelduck!“. Als Kind habe ich Donalds Abenteuer gerne ‚gelesen‘. Für mich hieß er ‚Duck‘ mit Nachnamen. Mit einem offenen [u]. Apple hat mir für ‚Doppel Duck‘ ‚Doppelbock‘ als korrekte Rechtschreibung vorgeschlagen. Doppelbock schmeckt mir zu herb und…

  • Für immer Punk

    Ich habe mich mit einem Freund über die Zahl der Krankenkassen in Deutschland unterhalten. So viele Kassen, mit genauso vielen AufsichtsrätInnen, VorsitzendInnen und Bonuszahlungen. BonuszahlInnen. Genauer gesagt, Zahl der Einzelkassen: Die Gesamtzahl der Krankenkassen nahm stetig ab. Waren es Ende des 19. Jahrhunderts noch rund 35.000, so betrug ihre Zahl Anfang der 1990er Jahre rund…

  • Freiraschler

    Die Leser dieses Blogs sind Teil eines sehr ausgesuchten Kreis‘. Wie eine Geheimloge innerhalb einer Geheimloge. Freimaurer? Da gab es schon einige ausgefuchste, wie beispielsweise Goethe, Schiller, Karlheinz Böhm, Louis Armstrong, Kurt Tucholsky, Mozart, Mark Twain oder auch Churchill. Ganz schön viele. So viele Raschelblog-Leser gibt es auch wieder nicht. Naja. Schade, aber max nix.…

  • Zahltag

    Die Bundesregierung schnürt ein neues Waffelpaket für die Ukraine. Das ist leider gar nicht lustig. Es sterben täglich Menschen in diesem sinnlosen Konflikt. Ob Putin an sein eigenes Narrativ glaubt? Das finde ich idiotisch und nur schwer vorstellbar. Welche Körpergröße hat Putin eigentlich? Er ist 1,7 m groß. Das sind 170 cm und scheint mir…

  • Das unterschätze Klimagas

    Als kleine (aber wichtige) Ergänzung zum heutigen, sehr kuhlastigen Beitrag schlage ich folgende Ausrede für die Absage einer Essenseinladung vor: „Sorry, aber ich hab‘ mir den Pansen verdorben“, „Endlos-Methan, Tscchuldi!“. Endlich bin ich wieder auf dem Niveau, das mir auch entspricht. Aber, das ist die hohe Kunst: unerwartete und unvorbereitete Niveausprünge: Methan ist bis zu…

  • Kaumagen, Labmagen, Blättermagen, Pansen

    Das sind die vier Mägen einer Kuh. Als Grundschüler haben wir mal einen Ausflug zu einem Viehbauern ? bei uns im Dorf gemacht. Die Rinder haben Kartoffelschlempe als Futter bekommen. Das hat sehr gestunken und schien mir ganz und gar nicht lecker. Ich glaube, die Kühe ? mochten‘s. Ich habe mir vorgenommen, den Blog auch…

  • Der Hauch einer Idee ?

    Ich bin immer wieder beeindruckt, welche Qualitätsverbesserungen nun auch im deutschen Podcastmilieu umgesetzt wurden. Ich war früher beispielsweise immer ein großer Fan von BBC oder Brian Claas’ ‘Power Corrupts, BBC Podcasts’ oder New York Times. Und viele mehr. Die Deutschen ziehen nach. Zahlreiche öffentlich-rechtliche Radiosender produzieren, regelmäßige qualitativ tolle Podcasts. Wo je, gerade fällt mir…

  • Utilitarismus

    Ich habe heute einen Podcast über John Stuart Mills gehört: Philosoph, Volkswirtschaftler und Politiker. Er war einer der einflussreichsten Denker des 19. Jahrhunderts. Seine wirtschaftlichen Werke zählen zu den Grundlagen der klassischen Nationalökonomie. Vieles von dem, was er damals postuliert hat, stimmt heute noch immer: Handele so, dass die Maxime deines Handelns jederzeit zur allgemeinen Maxime…