Soup Dragons?


Beinahe hätte ich eben einfach jemanden angerufen. Also ohne es vorher auf WhatsApp/iMessage/SMS anzukündigen. Crazy.

Das macht man nicht.

Habe ich aber jetzt doch gemacht.

I‘m free. Can do what I want.

War wohl in Ordnung.

Hilfe, ich bin erwachsen, aber irgendwas stimmt nicht‘. Man könnte dafür eine Selbsthilfegruppe im Abo-Modell anbieten. Das wäre dann zeitgemäß und ‚Gen Z‘-mäßig.

Wie ist das? Jetzt ist Generation Alpha noch bebi?

Fällt mir gerade nicht ein: Der Name eines deutschen Rappers (~2010er Jahre). Der hat sehr männliche Persönlichkeits-Bildungsseminare unter ‚Sei Alpha‘ oder so angeboten. Ich weiß nicht mehr, wie der heißt. Wer the fuck war das nochmal? ??‍♂️? Sprache??!

Ich schau’ gleich im WWW. Auf jeden Fall fand ich den etwas dumm. Nicht werten☝️. Er hatte aber Double-Time drauf. Unter ‚Deutsch-Rap’ bin ich auf Amar gestoßen. Laut Wiki heißt er bürgerlich Markus Endörfer. Ich fand es erst albern, dass er sich Amar nennt und den sehr deutschen Namen Markus Endorfer hat. ABER: Er ist Deutsch-Rumäne und viele Deutsch-Rumänen haben wesentlich ‚deutschere‘ Namen, als die meisten Deutschen selbst. Buna ziua. Îți doresc succes. ? și ?.

Oh, Mann. Der Deutschrapper, der mir gerade nicht einfällt, war sehr auftrainiert und hat früher was mit Farid Bang gemacht. Farid Bang gab eine sagenhafte Erklärung für seinen Künstler-Namen: „Ich mach‘ halt gerne Gang-Bang mit jungen Müttern“. Eh klar.

Das reicht als Erklärung. Jetzt suche ich nach Farids ehemaligen Rap-Kollegen. Find‘ ihn nicht. Hmmm. Kenne aber keine Hotline diesbezüglich. Oder 0180-Nummer? „Deutsche Rap-Hilfe“ gibt es nicht. Noch nicht.

Es kam wie aus dem nichts: Kollegah. Double-Time kann er gut. Trotzdem nicht meins.


Suppe Drache ?

I almost just called someone. That is, without announcing it on WhatsApp/iMessage/SMS beforehand. Crazy.
You don’t do that.
But I did it now.
I’m free. Can do what I want.
I guess it was all right.
Help me, I’m an adult, but something’s wrong‘. One could offer a self-help group for this in a subscription model. That would be contemporary and ‚Gen Z‘-style.
How’s that? Now Generation Alpha is still bebi?

I can’t think of it right now: The name of a German rapper (~2010s). He offered very masculine personality-building seminars under ‚Sei Alpha‘ or something. I can’t remember his name. Who the fuck was that again? ??‍♂️? Language??!
I’ll have a look on the WWW. In any case, I thought he was a bit stupid. Not werten☝️. But he had double-time on it. I came across Amar under ‚German rap‘. According to Wiki, his real name is Markus Endörfer. At first I thought it was silly that he calls himself Amar and has the very German name Markus Endorfer. BUT: He is German-Romanian and many German-Romanians have much more ‚German‘ names than most Germans themselves. Buna ziua. Îți doresc succes. ? și ?.

Oh, man. The German rapper, who I can’t think of right now, was very trained and used to do something with Farid Bang. Farid Bang gave a fabulous explanation for his artist name: „I just like to gang-bang with young mothers“. Of course, my horse.

That’s enough of an explanation. Now I’m looking for Farid’s former rap colleagues. I can’t find him. Hmmm. But I don’t know a hotline for that. Or a 0180 number? „German Rap Help“ doesn’t exist. Not yet.
It came out of nowhere: Kollegah. He’s good at double time. Still not my thing.

I Dream of Helene ⛅️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert